Neben den reinen Fachwissenschaften ist Pädagogik ein weiterer Baustein der Ausbildung an der Universität. Sie dient der Vorbereitung für das spätere Arbeitsleben und ermöglicht Einblicke in die Psychologie, wie zum Beispiel Verhaltensweisen der Schülerinnen und Schüler.

Umfang und Inhalt

Es sind drei fachwissenschaftliche Module zu absolvieren:

    • Grundlagenstudium Bildungswissenschaften
    • Grundlagenstudium Lehren, Lernen und Unterrichten
    • Praxis-Reflexion

    Die ersten beiden Module teilen sich in je eine Vorlesung und ein Seminar. Die Vorlesungen „Einführung in die Bildungswissenschaften“ bzw. „Einführung in die Lehr-Lernforschung“ sind verpflichtend und zu Beginn des Studiums vorgesehen. Zusätzlich muss zu jedem Modul noch ein Seminar belegt werden. Dies ist frei wählbar, doch man muss aufpassen, dass auch wirklich ein Seminar aus jedem Bereich gewählt wird und nicht ausversehen zwei aus demselben (Zugehörigkeit ist beim jeweiligen Seminar vermerkt).

    Praxis-Reflexion ist ein Seminar, das parallel zum Praxissemester belegt wird (also im fünften Semester). Es dient als Vorbereitung und Reflexion der Schulpraxis und findet in Blockform statt, ein Teil vor und ein  Teil nach den 13 Wochen Schulpraxissemester. Auch dieses Seminar ist verpflichtend.

    Zeitpunkt

    Es ist sinnvoll, die beiden Vorlesungen zu Beginn des Studiums zu hören. Es bietet sich hier an eine im 1. und eine im 3. Semester zu belegen, da sie nur im Wintersemester angeboten werden. Da die Seminare eine Vertiefung des bereits gelernten aus den Vorlesungen ist, sollten sie erst danach belegt werden. Zeitlich ist man hier völlig frei. Es bietet sich an, sich auf der Seite des Instituts für Psychologie und Pädagogik über mögliche Seminarthemen zu informieren, da dann nach Interesse gewählt werden kann, was ausdrücklich empfohlen wird.

    Veranstalter

    An der Universität Ulm organisiert das Institut für Psychologie und Pädagogik die Vorlesungen und Lehrveranstaltungen für die Lehramtskandidaten. Zum Semesterbeginn veranstaltet das Seminar für Pädagogik eine Einführungsveranstaltung, in der das aktuelle Veranstaltungsangebot vorgestellt wird. Zudem wird immer eine Mail mit den anstehenden Veranstaltungen verschickt.

    Weiterführende Links und Downloads

    Kontakt

    Anschrift

    • Fachschaft Lehramt
    • c/o VS Universität Ulm
    • Albert-Einstein-Allee 11
    • 89069 Ulm

     

    Neben den reinen Fachwissenschaften ist Pädagogik ein weiterer Baustein der Ausbildung an der Universität. Sie dient der Vorbereitung für das spätere Arbeitsleben und ermöglicht Einblicke in die Psychologie, wie zum Beispiel Verhaltensweisen der Schülerinnen und Schüler.

    Umfang und Inhalt

    Es sind drei fachwissenschaftliche Module zu absolvieren:

      • Grundlagenstudium Bildungswissenschaften
      • Grundlagenstudium Lehren, Lernen und Unterrichten
      • Praxis-Reflexion

      Die ersten beiden Module teilen sich in je eine Vorlesung und ein Seminar. Die Vorlesungen „Einführung in die Bildungswissenschaften“ bzw. „Einführung in die Lehr-Lernforschung“ sind verpflichtend und zu Beginn des Studiums vorgesehen. Zusätzlich muss zu jedem Modul noch ein Seminar belegt werden. Dies ist frei wählbar, doch man muss aufpassen, dass auch wirklich ein Seminar aus jedem Bereich gewählt wird und nicht ausversehen zwei aus demselben (Zugehörigkeit ist beim jeweiligen Seminar vermerkt).

      Praxis-Reflexion ist ein Seminar, das parallel zum Praxissemester belegt wird (also im fünften Semester). Es dient als Vorbereitung und Reflexion der Schulpraxis und findet in Blockform statt, ein Teil vor und ein  Teil nach den 13 Wochen Schulpraxissemester. Auch dieses Seminar ist verpflichtend.

      Zeitpunkt

      Es ist sinnvoll, die beiden Vorlesungen zu Beginn des Studiums zu hören. Es bietet sich hier an eine im 1. und eine im 3. Semester zu belegen, da sie nur im Wintersemester angeboten werden. Da die Seminare eine Vertiefung des bereits gelernten aus den Vorlesungen ist, sollten sie erst danach belegt werden. Zeitlich ist man hier völlig frei. Es bietet sich an, sich auf der Seite des Instituts für Psychologie und Pädagogik über mögliche Seminarthemen zu informieren, da dann nach Interesse gewählt werden kann, was ausdrücklich empfohlen wird.

      Veranstalter

      An der Universität Ulm organisiert das Institut für Psychologie und Pädagogik die Vorlesungen und Lehrveranstaltungen für die Lehramtskandidaten. Zum Semesterbeginn veranstaltet das Seminar für Pädagogik eine Einführungsveranstaltung, in der das aktuelle Veranstaltungsangebot vorgestellt wird. Zudem wird immer eine Mail mit den anstehenden Veranstaltungen verschickt.

      Weiterführende Links und Downloads