Forschungsanträge

Die Einrichtungen zur Förderung von Wissenschaft und Forschung legen inzwischen viel Wert auf die Chancengleichheit von Frauen und Männern. Als Folge davon müssen die Forschungs- und Drittmittelanträge überzeugende Gleichstellungskonzepte und -maßnahmen beinhalten.

Das Gleichstellungsreferat berät und unterstützt die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Ulm bei:

  • Verankerung von Gleichstellungsaspekten in Forschungsanträgen
  • Formulierung der Antragstellungen von Verbundvorhaben
  • Integration von Gleichstellungsmaßnahmen und Gender-bzw. Vereinbarkeits -Aspekten in Forschungsanträgen
  • Konzeption und Unterstützung bei der Durchführung von Gleichstellungsmaßnahmen an den Fakultäten und Instituten

Kontakt