Veranstaltungen

Lange Nacht der Wissenschaft

Universität Ulm

Verleihung des Mileva Einstein-Maric Preises an Frau Prof. Dr. Birte Glimm

Die Universität Ulm würdigt durch die Verleihung des Mileva Einstein-Marić-Preis eine Frau, die zum einen mit ihrer wissenschaftlichen Arbeit Hervorragendes geleistet hat und dadurch die Universität Ulm als Wissenschaftsinstitution bedeutend und dauerhaft mitgestaltet und geprägt hat und zugleich ihre wissenschaftliche Karriere vorbildlich mit ihren Familienaufgaben vereinbart oder vereinbart hat.

Vortrag der Gender-Gastprofessorin Frau Dr. Elisabeth Oberzaucher "Evolutionäre Geschlechterforschung – Diversität ist kein Korsett"

Seit Oktober letzten Jahres ist Dr. Elisabeth Oberzaucher Gastprofessorin für Vielfalt, Adaptivität und Gleichstellung an der Universität Ulm. Zwei Semester lang gibt die österreichische Verhaltensbiologin, die zu den evolutionsbiologischen Grundlagen menschlichen Verhaltens forscht, Veranstaltungen an ihrer neuen Gastuniversität. Im Mittelpunkt stehen dabei evolutionsbiologische Aspekte der Genderforschung.