Demo-Seite "FAQ"

Das Element FAQ präsentiert eine Sammlung von Fragen mit auf Wunsch ausklappbaren Antworten. Vorab werden in einem oder mehreren, u. U. verschachtelten Systemordnern die Fragen (im Überschriftenformat h4) und ihre zugehörigen Antworten (mit Hilfe des RTE) erzeugt und gfs. mit Hilfe auch selbst definierbarer Kategorien klassifiziert.
Für die Präsentation gilt: Es werden alle FA-Pärchen aus einem im Element anzugebenden Systemordner UND seinen gfs. vorhandenen Unterordnern gezeigt. Teilsammlungen von FA-Pärchen lassen sich also durch die Wahl von Unterordnern erzeugen.
Teilmengen von FA-Pärchen lassen sich ebenfalls durch die Einschränkung auf bestimmte Kategorien erzielen.

Beispiel 1: Fragen und Antworten

Warum gibt es bei den TYPO3-Kursen eine Abschlussklausur?

Weil es den Kursteilnehmern und Kursteilnehmerinnen eine riesige Freude bereitet, ihr neu erworbenes Wissen unter Beweis zu stellen.
Dass noch niemand die Klausur bestanden hat, spielt eine nur untergeordnete Rolle.

Warum wurde TYPO3 an der Uni Ulm eingeführt?

Die Uni Ulm hatte im Jahr 2007 ihr 40-jähriges Jubiläum und hat sich aus diesem Anlass eine optische Rundumerneuerung, ein Corporate Design, gegönnt. Mit einem Content-Management-System wie TYPO3 ist am ehesten sichergestellt, dass die zahlreichen Einrichtungen, Institute etc. auf ihren Webseiten das gleiche Erscheinungsbild haben.

Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum?

Wer nicht fragt, bleibt dumm!

Können FAQ-Sammlungen auch verschachtelt sein?

Ja. Dieses Beispiel für Frage & Antwort stammt aus einem Unterordner des eigentlichen SysOrdners FAQ.

Beispiel 2: Fragen und Antworten
Teilmenge aus Unterordner

Können FAQ-Sammlungen auch verschachtelt sein?

Ja. Dieses Beispiel für Frage & Antwort stammt aus einem Unterordner des eigentlichen SysOrdners FAQ.

Beispiel 3: Fragen und Antworten
Teilmenge zu einer selbstdefinierten Kategorie

Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum?

Wer nicht fragt, bleibt dumm!