Seiten mit Übersetzungen

Richtlinien, Links und Dokumente, die Ihnen beim Übersetzen helfen:

Schritt 1a: Seitenansicht für Übersetzungen wählen

Die zu übersetzende Seite im Modul Seiteninhalt (Galerie Bild 1) aus dem Seitenbaum wählen.

Im Modulmenü anstelle von Spalten (Galerie Bild 2), Sprachen (Galerie Bild 3) wählen.

Schritt 1b: Listenansicht für Übersetzung wählen

Bevor Inhaltselemente übersetzt werden können, muss die Seite an sich übersetzt werden. Dazu stellt TYPO3 den Datensatz "Alternative Seitensprache" zur Verfügung. Um ihn für eine Seite anzulegen, wählen Sie das Werkzeug Liste (1) aus, bestimmen die zu übersetzende Seite (2) und wählen über das Pluszeichen (3) den Datensatz "Alternative Seitensprache" (4) aus. 

Schritt 2: Sprache wählen

Die Sprache aus dem Menü Neue Übersetzung für diese Seite erstellen (Galerie Bild 1) wählen.

Die Seite für die alternative Sprache (Galerie Bild 2) wird zur Bearbeitung vom System geöffnet.

Schritt 3: Seiteninformationen eintragen

Den Titel für die Seite der alternativen Sprache in das Feld Seitentitel einpflegen.

Ggf. weitere Seiteninformationen in den Tabs Allgemein, Zugriff, Metadaten und Ressourcen ausfüllen.

Schritt 4: Übersetzungsprozess durchführen

Mit der Schaltfläche Übersetzen (Galerie Bild 1) den Übersetzungswizard starten.

Im Wizard die Schaltfläche Translate (Galerie Bild 2) wählen und mit Nächster (Galerie Bild 2) Schritt fortfahren.

Der Wizard überprüft die zu übersetzende Seite und zeigt den Status an.

Mit der Schaltfläche Verarbeitung beginnen (Galerie Bild 3) die Fortsetzung des Prozesses bestätigen.

Der Wizard erstellt die Seite für die alternative Sprache. Ausgangs- und Seite der alternative Sprache werden mit den Inhaltselementen nebeneinander angezeigt (Galerie Bild 4).

Schritt 5: Redaktionelle Übersetzungen vornehmen

Die Seite der alternativen Sprache und deren Inhaltselemente wird vom System mit den deutschen Inhalten bereitgestellt (Galerie Bild 1).

Die Inhaltselemente der Seite können nun einzeln redaktionell bearbeitet, sprich übersetzt, werden (Galerie Bild 2).

Änderungen Speichern.

Die Sichtbarkeit der Seite und deren Inhaltselemente nach Fertigstellung der redaktionellen Arbeiten aktivieren (Galerie Bild 3).