Hintergrund der Einrichtung

Die Gründungsgeschichte der Universität Ulm ist geprägt durch ein hohes ideelles und finanzielles Engagement der Bürgerschaft und der Firmen der Region, die ab Anfang/Mitte der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts in Politik und Gesellschaft die Grundlagen für zur Gründung der Universität gelegt haben. Dieses Engagement fiel in eine Zeit, als die alten Universitäten unter der Last des Studierendenandrangs zusammenzubrechen drohten und Bildungspolitik zum öffentlichen Thema wurde. Diese Themen sind geblieben, jedoch haben sich gesellschaftliche Rahmenbedingungen deutlich geändert. So sind Universitäten in ihrem Streben, beste Möglichkeiten für Studierende, Lehrende, Forschende aber auch für im Arbeitsprozess befindliche Absolventen mit Weiterbildungsbedarf zu bieten, darauf angewiesen, dass die dafür erforderliche Infrastruktur, aber auch sonstige unterstützende Maßnahmen nicht nur durch staatliche Mittel sondern auch durch private Initiativen gefördert und gesichert werden.

Deshalb wurde die Stiftung im 40. Jahr des Bestehens der Universität 2007 gegründet.

 

Kontakt

Bankverbindung

zur Bankverbindung