Software im Chemie-Computer-Labor

Das Chemie-Computer-Labor wird unter dem LINUX-Betriebssystem openSUSE 12.1 betrieben. Zusätzlich zur Standard KIZ Software Installation, zum Beispiel

  • Standardpakete openSUSE 12.1 incl. open Office
  • KDE und GNOME Desktops (Benutzeroberflächen)
  • Staroffice (Officepaket)
  • Maple (Computeralgebra)
  • Mathlab (Datenanalyse- und Visualisierungssystem)
  • Mathematica (Computeralgebra)
  • Pgi (Portland Group Compiler Suite)
  • NAG C- und FORTRAN Bibliotheken

stehen folgende chemiespezifische Software zur Verfügung:

Chemiefachinformation und Datenbank:

Computational Chemistry, Molecular Modeling und Visualisierung

Software im Chemie-Computer-Labor

Das Chemie-Computer-Labor wird unter dem LINUX-Betriebssystem openSUSE 12.1 betrieben. Zusätzlich zur Standard KIZ Software Installation, zum Beispiel

  • Standardpakete openSUSE 12.1 incl. open Office
  • KDE und GNOME Desktops (Benutzeroberflächen)
  • Staroffice (Officepaket)
  • Maple (Computeralgebra)
  • Mathlab (Datenanalyse- und Visualisierungssystem)
  • Mathematica (Computeralgebra)
  • Pgi (Portland Group Compiler Suite)
  • NAG C- und FORTRAN Bibliotheken

stehen folgende chemiespezifische Software zur Verfügung:

Chemiefachinformation und Datenbank:

Computational Chemistry, Molecular Modeling und Visualisierung