PC-Pool der Chemie (Windows)

Ausgestattet u. a. mit Mitteln der Dr. Barbara Mez-Starck-Stiftung (Freiburg)

Am 19. Juli 2006 wurde der neu ausgestattete PC-Pool der Chemie feierlich eingeweiht. Der PC-Pool befindet sich nunmehr im Raum O26/198 und ist mit chemierelevanter Software ausgestattet. Im Februar 2013 wurden die PC´s durch neue Hardware ersetzt. Er steht den Studierenden für Schulungen und freies Üben zur Verfügung. Der Zugang wird über eine gültige Chipkarte geregelt (d.h. keine festen Öffnungszeiten).

Der Pool besteht aus 30 Windows-PCs (Intel Core i5-3470 Quad/CPU 3.20 GHz, 8 GB RAM, 23 Zoll Flachbildschirm) und einem Dozentenarbeitsplatz-PC mit fest angeschlossenem Beamer für Präsentationen und Vorführungen. 

Für Anwendungen in anderen Seminarräumen ist auch ein mobiler Beamer der Studienkommission Chemie verfügbar, der über die Studienkommission reserviert werden kann.

Der PC-Pool kann von Dozenten für Schulungen reserviert werden.

kalendarischer Belegungsplan (Stand: 14.12.2017)

Aktuelle Reservierungen

  • Modeling und Simulation (Prof. Latz)

    17.10.2017 - 17.02.2018, jeweils dienstags 10:00 bis 12:00 Uhr
    (wenn Prof. Güttel oder Dr. Vogt nicht planmäßig unterrichten)

  • Softwarekurs Ökobilanzierung (Prof. Hiete)

    09.11.2017 - 17.02.2018, jeweils donnerstags 10:00 bis 12:00 Uhr
    (wenn Prof. Güttel oder Dr. Vogt nicht planmäßig unterrichten)

  • Datenbankkurs für Chemiker und Wirtschaftschemiker (Dr. Vogt)

    09.01.2018 - 19.01.2018, jeweils 13:00 bis 19:00 Uhr
    sowie am 23. und 25.01.2018, jeweils 13:00 bis 19:00 Uhr

Während der Schulungen ist der Pool nur für Schulungsteilnehmer zugänglich!