Studienabschnitt an der Universität Ulm: Chemie

Ansprechpartner Chemie

  • Für Studierende

    Dr. Christian Lang
    Studienberater
    Fachbereich Chemie

    Universität Ulm
    Albert-Einstein-Allee 11
    89081 Ulm / Deutschland

    Raum: O25/446
    Telefon: ++49 (0) 731-50-22932

  • Für Institutionen

    Prof. Dr. Mika Lindén
    Erasmus+ Koordinator
    Fachbereich Chemie

    Institut für Anorganische Chemie II
    Universität Ulm
    Albert-Einstein-Allee 11
    89081 Ulm / Deutschland

    Raum: O26/303
    Telefon: ++49 (0) 731-50-22730

Praktika

Als Praktikum werden Laborkurse bezeichnet, in denen Studierende eigene Experimente durchführen. Die Plätze in diesen Praktika sind begrenzt und an erster Stelle für Studierende der Universität Ulm vorgesehen, die hier einen Abschluss erwerben. Natürlich können Sie Praktika in Ihren Learning Agreements aufführen, Sie müssen aber damit rechnen, dass Sie vielleicht keinen Platz bekommen.

Laborsicherheit

Zu Beginn eines Praktikums wird meistens eine Sicherheitseinweisung durchgeführt. Wenn zu befürchten ist, dass Studierende wegen mangelnder Sprachkenntnisse oder fehlender fachlicher Vorkenntnisse nicht adäquat auf Sicherheitsanweisungen reagieren könnten, können diese Studierenden vom Praktikum ausgeschlossen werden.

Bitte beachten Sie:

Um Kurse aus den Masterprogrammen belegen zu dürfen, müssen Sie selbst Master-Niveau haben, das bedeutet:

  • Sie müssen formal einen Bachelor-Abschluss erworben haben oder
  • Sie müssen drei Studienjahre an einer Universität absolviert haben oder
  • Sie müssen 180 ECTS Leistungspunkte erworben haben

bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihren Studienabschnitt an der Universität Ulm beginnen.