Beste Abschlüsse im Fachbereich Chemie

Am 04. Mai 2017 wurden in einem Festkolloquium die besten Master-Abschlüsse in Chemie mit Dr. Barbara Mez-Starck-Preisen und die besten Bachelorabschlüsse in Chemie und Wirtschaftschemie mit Preisen der Studienkommission ausgezeichnet. Festredner war Prof. Roger Alberto (Universität Zürich), der über "Technetium, mitten im Periodensystem und doch instabil: Chemie und Anwendung eines ungewöhnlichen Elementes" vortrug.

Preisträger
Die Preisträger 2017 des Fachbereiches Chemie Duygu Yücel (Master), Karolina Gadsinski (Master), Manuela Gast (Master), Fabian Schütt (Master), Simon Greiner (Bachelor), Katharina Konetzke (Bachelor) und Tanja Geng (Bachelor) (von links nach rechts) mit dem Festredner Prof. Roger Alberto (links außen) sowie Mauro Sabbatini und Dr. Jürgen Vogt als Vertreter der Dr. Barbara Mez-Starck-Stiftung (rechts außen) (Foto: Dr. habil. N. Vogt)

Beste Bachelorabschlüsse und Zwischenprüfungen

Für das Studienjahr 2015/2016 wurden Tanja Geng, Simon Greiner und Katharina Konetzke ausgezeichnet.

WEITER

Beste Masterabschlüsse

Mit dem Dr. Barbara Mez-Starck-Preis wurden für das Studienjahr 2015/2016 Karolina Gadsinski, Manuela Gast, Fabian Schütt und Duygu Yücel ausgezeichnet.

WEITER

Beste Bachelorabschlüsse und Zwischenprüfungen

Für das Studienjahr 2015/2016 wurden Tanja Geng, Simon Greiner und Katharina Konetzke ausgezeichnet.

WEITER

Beste Masterabschlüsse

Mit dem Dr. Barbara Mez-Starck-Preis wurden für das Studienjahr 2015/2016 Karolina Gadsinski, Manuela Gast, Fabian Schütt und Duygu Yücel ausgezeichnet.

WEITER