Ausstattung

Herstellung von Katalysatoren über verschiedene Syntheserouten:

  • standardmäßige Laborgeräte (Glasgeräte usw.)
  • Autoklaven zur Hydrothermalsynthese (Parr, 23 und 125 mL)
  • Muffelofen

Durchführung chemischer Reaktionen in dis-/kontinuierlicher Betriebsweise:

  • Spritzenpumpensystem zur Dosierung von Flüssigkeiten (cetoni)
  • Gerät zur Gasdosierung (Bronkhorst)
  • Rührkesselreaktor (Berghof)
  • Rührkesselreaktor (buchi)

Durchführung von heterogen katalysierten Reaktionen (im Aufbau):

  • 3 Versuchsanlagen für Fischer-Tropsch-Synthese bzw. Methanisierung
  • kontinuierlicher Betrieb (24/7) möglich
  • Betriebsbedingungen: 30 bar, 400 °C
  • fester Katalysator

Prozessanalytik (im Aufbau):

  • Massenspektrometer (bis 100 amu)
  • Gasanalysator für CO, CO2, CH4 und H2
  • offline-Gaschromatograph für Kohlenwasserstoffanalytik
  • online-Gaschromatographen für Synthesegasreaktionen

Lehr- und Forschunglizenzen verschiedener Simulationswerkzeuge:

  • AspenTech University Program
  • MatLab
  • COMSOL Multiphysics

Laborinfrastruktur:

  • nasschemische Standardlabore
  • Labore zur Durchführung von Reaktionen unter hohen Drücken
  • Infrastruktur für Synthesegasreaktionen (Gasversorgung bis 30 bar, Sicherheitstechnik)

Dienstleistungen

  • Herstellung und reaktionstechnische Bewertung von Katalysatoren
  • experimentelle Bestimmung von Reaktionsgeschwindigkeiten
  • Modellierung und Auslegung chemischer Reaktoren
  • Entwicklung chemischer Verfahren
  • Unterstützung bei verfahrenstechnischen Fragestellungen