Post-docs

Dr. Manuel Rodrigues Goncalves

Plasmonics, Near Field Optics, Raman, Colloids

Dr. Masoud Amirkhani

Polymerphysics

Doktoranden

Daniel Geiger

Daniel untersucht das Verhalten von Zellen auf mikrostrukturierten Substraten. Diese basieren auf photoreaktiven Polymeren die durch Lichtexposition verändert werden und somit eine Alternierung der Oberflächeneigenschaften bewirken. Im Fokus der Arbeit steht das Verständnis des Zusammenspiels von Substrat und Zelle bei deren Fortbewegung.

Tobias Neckernuß

Tobias baut eine Apparatur zur Deformation von adhärenten Zellen mithilfe von Laserlicht auf.  Dabei versucht er das bekanntes Prinzip des "Optical Stretcher" so abzuwandeln, dass mit nur einem Laserstrahl eine adhärente Zelle verformt und diese Deformation mit einem Mikroskop sichtbar gemacht werden kann.

Ralf Schuster

Ralf berechnet die mechanischen Eigenschaften von Zellen und Zytosskeletten mit FEM

Irina Schrezenmeier

Als Mitglied des Graduiertenkollegs PULMOSENS baut Irina eine mgnetische Falle, die in die bereits bestehende optische Falle integriert wird. Mit beiden Instrumenten sollen dann Krafmessungen während der Sekretion von Surfactants von Typ II Lungenzellen durchgeführt werden.

 

 

Felix Senf

Felix untersucht Hydrodynamische Flüsse in eingeschränkten Geometrien - Abhängigkeit von Material und Morphologie.

Master-Studenten

Joseph Iduwe

 

 

Amos Kiyumbi

 

 

Bachelorstudierende

Ruben Rose

 

 

Technische Angestellte

Maria Hammer

Maria takes measurements with the Raman Microscopy and is responsible for the electronic workshop

Simone Mosch

Simone takes measurements with the Mulitmode and is responsible for the chemistry lab.

Ulla Nolte

Ulla is an expert in all questions regarding cell culture and cell manipulation.