Physikpraktikum für Naturwissenschaftler (Wintersemester 2017/2018)

Dr. Carlheinz Röcker

Das Physik-Praktikum für Studierende der Biochemie, Molekularen Medizin, Mathematik und Informatik findet

Donnerstag von 13:00 bis 19:00 Uhr in den Praktikumsräumen in O26/Niveau 2 statt.

Anmeldung

bis Mittwoch, 11. Oktober 2017
online über die Prüfungsverwaltung

Vorbesprechung

Montag, 16. Oktober um 13:15 Uhr
Hörsaal H13

Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist Voraussetzung zur Teilnahme am Praktikum.

Voraussetzung für die Zulassung zum Praktikum ist die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung Physik für Naturwissenschaftler 1 + 2’ mit mindestens einer bestandenen Prüfung aus Physik 1 / Physik 2.



Inhalt :   Es werden von den Teilnehmern Experimente aus den Fachgebieten Mechanik, Thermodynamik, Elektrizität und Optik durchgeführt. Jeweils zwei Teilnehmer arbeiten gemeinsam an einem Experiment. Die Resultate werden in einem Versuchsprotokoll dokumentiert und diskutiert.

Die Teilnehmer bereiten sich anhand detaillierter Versuchsanleitungen, die in der Vorbesprechung ausgegeben werden, auf die einzelnen Versuche vor. Neben der Diskussion des Versuchs mit dem jeweiligen Betreuer finden auch einstündige Kolloquien zu den einzelnen Fachgebieten statt.

Bei der Auswahl der Experimente wurde versucht, die spezifischen Bedürfnisse der Nebenfachstudierenden zu berücksichtigen. Es werden die folgenden Inhalte durch Experimente vertieft:

Mechanik und Wärmelehre

•    Viskosität und Strömung
•    Oberflächenspannung und zwischenmolekulare Kräfte
•    Schwingungen und Resonanz
•    Mechanische Wellen in Gasen und Festkörpern
•    Spezifische und latente Wärme

Elektrizität und Optik:
•    Elektrische Eigenschaften von Materialien und Bauelementen
•    Wechselstromkreise und Oszilloskop
•    Geometrische Optik und Mikroskop
•    Beugungsexperimente zur Spektroskopie und Strukturaufklärung

Auswertung von Messungen und Laboranleitung (pdf)