Kolloquium für Physiklehrende WS 2015/16

Termine

Uhrzeit: dienstags, 16:15 Uhr
Ort: Universität Ulm, Oberer Eselsberg, O25, Hörsaal H2

Programm

17.11.2015

Vera Drews, Caroline Leplat, Johannes Rüb, Studierende Lehramt Physik, Universität Ulm
Reiner Keller, Vorlesungssammlung Physik, Universität Ulm
Prof. Dr. Othmar Marti, Institut für Experimentelle Physik, Universität Ulm
Experimental-Vortrag zum Thema Licht

Abstract

15.12.2015Dr. Bernhard Kneer, Carl Zeiss SMT GmbH
EUV Lithografie - optische Spitzentechnologie als Grundstein moderner Chipfertigung
Abstract

12.01.2016

Prof. Dr. Lutz Kasper, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Physics2Go - kontextorientierte Physiklehre in Schule und Hochschule
Abstract
Folien zum Vortrag

02.02.2016

 

Prof. Dr. Alexander Kubanek, Institut für Quantenoptik, Universität Ulm
Vom Jonglieren mit einzelnen Atomen bis zur Nanotechnologie - die Herausforderung der Kontrolle isolierter Quantensysteme und ihre Anwendungen
Abstract

Die Veranstaltung wird von den Abteilungen Schule und Bildung der Regierungspräsidien in Tübingen und Stuttgart als Fortbildungsmaßnahme empfohlen. Leider können keine Reisekosten erstattet werden. Für die teilnehmenden Lehrkräfte besteht aber Unfallschutz im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.




apl. Prof. Dr. Matthias Freyberger
Institut für Quantenphysik
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm
Telefon: 0731/50-23085
Telefax: 0731/50-23086
Raum: Uni Ost, O25/501