Formulare und Leitfäden

  • Formulare des Studiensekretariats

  • Abschlussarbeiten

    Externe Abschlussarbeiten

    Zur Genehmigung von externen Abschlussarbeiten verlangt der Prüfungsausschussvorsitzende eine Aufgabenbeschreibung, die so detailliert sein muss, dass daraus auf die fachlichen Anforderungen geschlossen werden kann.

    Zulassungsvoraussetzungen für Masterarbeiten

    Zur Anmeldung der Masterarbeit müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

    Physics M.Sc. (§17 FSPO)

    • mindestens 12 LP im Schwerpunkt Physik
    • mindestens 9 LP im Wahlbereich Physik
    • Fortgeschrittenenpraktikum Physik II
    • Hauptseminar Physik

    Wirtschaftsphysik M.Sc. (Zulassung aufgrund Wirtschaftsphysik B.Sc. (§20 FSPO))

    • Molekülphysik
    • Festkörperphysik
    • Hauptseminar Physik (M.Sc.)
    • mindestens 31 LP im Wahlbereich Wirtschaftswissenschaften
    • mindestens 12 LP im Wahlbereich Ökonophysik

    Wirtschaftsphysik M.Sc. (Zulassung aufgrund Physik B.Sc. (§20 FSPO))

    • Mindestens 8 LP im Wahlbereich Physik Master
    • Hauptseminar Physik (M.Sc.)
    • mindestens 31 LP im Wahlbereich Wirtschaftswissenschaften
    • mindestens 12 LP im Wahlbereich Ökonophysik

    Wenn Sie die Module zwar erfolgreich absolviert haben, diese aber noch nicht den Bereichen korrekt zugeordnet sind, dann müssen Sie die Zuordnung vor Anmeldung der Masterarbeit vornehmen (siehe Abschnitt "Masterstudium: Zuordnung der Prüfungsleistungen".

  • Gute wissenschaftliche Praxis

    Bitte beachten Sie die Empfehlung zu guter wissenschaftlicher Praxis / Good Scientific Practice bei Qualifikationsarbeiten, die das Plenum der Konferenz der Fachbereiche Physik (KFP) beschlossen hat (http://www.kfp-physik.de/dokument/index.html).

  • Berufspraktikum

    Wenn Sie vorhaben, ein Berufspraktikum zu machen, dann melden Sie sich zum Moodle-Kurs https://moodle.uni-ulm.de/course/view.php?id=6001 an. Dort werden die einzelnen Schritte erklärt und erfahren, welche Dokumente und Angaben erforderlich sind.

    Sie müssen sich im Hochschuldiensteportal nicht zur Prüfung "Berufspraktikum" anmelden. Den Eintrag dieser Prüfungsleistung veranlasst der Prüfungsausschussvorsitzende, wenn alle Teile (Bestätigung der Firma, Bericht, Vortrag) erbracht sind.

    Liste der Firmen, bei denen Studierende bereits ein Berufspraktikum absolviert haben.

  • Englischer Sprachnachweis für den Wechsel ins Masterstudium

  • Masterstudium: Studieninhalt

  • Masterstudium: Zuordnung der Prüfungsleistungen

    Es besteht einmalig die Möglichkeit, vor Ausstellung des Zeugnisses die Module zwischen den Prüfbereichen zu verschieben. Dabei ist zu beachten:

    • Die Module sind für die Prüfbereiche gemäß Modulhandbuch  zugelassen.
    • Die Kriterien für die Prüfbereiche werden eingehalten (z.B. Mindestanzahl an benoteten Leistungspunkten).
    • Überschüssige Leistungspunkte können nicht in andere Bereiche übertragen werden.
    • Prüfungsvorleistungen werden nicht als Zusatzprüfungen ins Zeugnis aufgenommen.

    Füllen Sie das zu Ihrem Studiengang passende Formular aus, lassen Sie es von Herrn Brackenhofer (Studiendekanat Physik) überprüfen und geben Sie es vor Abgabe der Masterarbeit im Studiensekretariat ab.

    Zulassung aufgrund eines Bachelorabschlusses in Physik:

    Zulassung aufgrund eines Bachelorabschlusses in Wirtschaftsphysik:

    Anstelle der Formulare können Sie auch die Excel-Datei verwenden.

Kontakt

Gerold Brackenhofer
Studiendekanat Physik
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm
Telefon: 0731/50-22953
Raum: N25/3106

Prof. Dr. Othmar Marti
Prüfungsausschussvorsitzender
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm
Telefon: 0731/50-23010
Telefax: 0731/50-1223010
Raum: Uni Ost, N25/5208

Sprechstunde

Bringen Sie für die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen oder beim Antrag auf Fristverlängerung einen aktuellen Notenspiegel mit.