Dr. Martin Werth

Wissenschaftlicher Angestellter

Studienlotse in der Studienkommission des Opens external link in new windowFachbereichs Biologie

Ausbildung

2007

Promotion zum Dr. rer. nat. an der Universität Hohenheim (6. 11.2007), Prüfer: Prof. Dr. Yakov Kuzyakov, Prof. Dr. Manfred Küppers, Prof. Dr. Ulrich Haas

2004 - 2007

Doktorand im Studiengang Biologie an der Universität Hohenheim in Stuttgart. Thema der Doktorarbeit: "Contributions of roots, rhizodeposits, and soil organic matter to CO2 efflux from maize rhizosphere as revealed by 13C and 14C tracer methods"
Betreuung: Prof. Dr. Yakov Kuzyakov

2002 - 2003

Diplomarbeit zum Thema "Modellierung der Dynamik der organischen Substanz und der Nährstoffe von Grünland in Südwestdeutschland"
Gutachter: Prof. Dr. Gabriele Broll, Dr. Christian Ostertag-Henning
Abschluss als Diplom-Landschaftsökologe am 28. 4. 2003

1996 - 2003Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im Studiengang Landschaftsökologie
Schwerpunkt im Hauptstudium: Bodenkunde
Nebenfächer: Botanik, Chemie
Zusatzfächer: Geoinformatik, Geologie

Berufliche Tätigkeit 

seit 2007Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Systematische Botanik und Ökologie, Universität Ulm

2006

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Agrarökosystemforschung von Prof. Dr. Yakov Kuzyakov an der Universität Bayreuth, Dienstort: Stuttgart-Hohenheim

2004 - 2006

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe von PD Dr. Yakov Kuzyakov am Institut für Bodenkunde und Standortslehre (310), Universität Hohenheim, Stuttgart

Mitgliedschaften 

seit 2003Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterDeutsche Bodenkundliche Gesellschaft (DBG)

Gutachtertätigkeiten 

Applied Soil Ecology

Geochimica et Cosmochimica Acta

Geoderma

Journal of Geophysical Research - Biogeosciences

Journal of Plant Nutrition and Soil Science

Plant and Soil

Rapid Communications in Mass Spectrometry

Soil Biology & Biochemistry

  • Dr. Martin Werth
  • Raum N25/5107
  • Telefon +49 (0)731/50-23310
  • Telefax +49 (0)731/50-23320
  • Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mail