Eignungsprüfung

Der Antrag auf Zulassung zur Eignungsprüfung für eine Bewerbung zum Wintersemester muss bis zum 31. Januar (Ausschlussfrist) unter Angabe des angestrebten Studiengangs bei der Universität Ulm eingegangen sein.

Die Eignungsprüfung besteht aus

  • einer schriftlichen Prüfung (in den Fächern Deutsch, Englisch und eine in Bezug auf den gewählten Studiengang fachspezifische Aufsichtsarbeit)
  • einer mündlichen Prüfung (Kenntnisse zu kulturellen, politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Themen)

Die Eignungsprüfung findet einmal im Jahr (voraussichtlich Mai) statt
und wird am Studienkolleg Heidelberg,
für technische und mathematische Studiengänge am Studienkolleg Karlsruhe durchgeführt.

Die Eignungsprüfung für beruflich Qualifizierte ist kostenpflichtig.
Die Universität Ulm erhebt eine Gebühr von 80 €.
Für die Durchführung des Tests ist eine Testgebühr an das Studienkolleg zu entrichten,
diese beträgt 200 €.

 

 

Kontakt

  • Bärbel Götz-Waniek
  • Zentrale Studienberatung
  • Universität Ulm
  • 89069 Ulm
  • Telefon: +49 (0)731/50-31757
  • Telefax: +49 (0)731/50-22074
  • Sprechzeit: Mi. + Fr. 9.00 - 12.00 Uhr