Studiengangsinformation

Entwurfsmethodik eingebetteter Systeme - Zertifikatskurs (DAS)

Die verschiedenen Module im Kontext des Studiengangs können einzeln als Zertifikatskurse absolviert und mit einer Prüfung abgeschlossen werden. 

Eckdaten

Art des Studiums

Zertifikatskurs (DAS)

Studientyp
  • Teilzeit
  • Vollzeit
  • Berufsbegleitend
Studienplan

Informationen zum Studienplan

Bewerbung

Information for applicants

Studienbeginn
  • nächstes Wintersemester: 01.10.2018
Studiengebühr

990,00 €

Unterrichtssprache
  • deutsch
Zulassungsbeschränkungen
  • ja (weitere Informationen unter "Bewerbung")
ECTS credit points

6

Regelstudienzeit (in Semestern)

1

Worum geht es in diesem Studiengang?

Im Modul werden systematische Methoden für den Entwurf eingebetteter Echtzeitsysteme vermittelt. Ziel ist es, auf der Grundlage von mathematischen Modellen ingenieurmäßig eingebettete Echtzeitsysteme zu entwickeln. Dieser modellbasierte Entwurf wird in Zukunft die Ad-Hoc-Programmierung eingebetteter Software ablösen. Teilnehmer des Moduls lernen die mathematischen Grundla- gen zum Nachweis der Echtzeitfähigkeit eines eingebetteten Computers kennen und anwenden. In der Praxis werden diese Methoden den Teilnehmern in Form von Entwurfswerkzeugen begegnen. Diese Tools stellen die Methoden bereit und erlauben automatische Analysen. Um die Werkzeuge zu beherrschen und deren Ergebnisse kompetent deuten zu können, ist es unerlässlich, den theoretischen Unterbau und die zugrunde liegende Mathematik zu kennen.

Loader