Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL11011 gefördert.

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Projektüberblick

Die Lehre in den nächsten Jahren weiter nachhaltig zu verbessern, ist das Ziel des Projektes UULM PRO MINT & MED. Die Studienbedingungen sollen verbessert und insbesondere der Studieneinstieg soll erleichtert werden. Hierzu werden Studierenden und Lehrenden aller Fachbereiche zahlreiche Maßnahmen angeboten, welche der Verbesserung der Lehre und der Studienbedingungen dienen. 

Seit Oktober 2011 wird das Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrich Stadtmüller, Vizepräsident für Lehre, umgesetzt und im Rahmen des Opens external link in new windowQualitätspakts Lehre vom Opens external link in new windowBundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Auf den Seiten des Qualitätspakts Lehre können Sie sich über das Projekt UULM PRO MINT & MED (http://www.qualitaetspakt-lehre.de/de/1470.php) sowie weitere in diesem Rahmen finanzierte Projekte an deutschen Hochschulen und Universität informieren.

Stellungnahme

Stellungnahme zum Artikel im Laborjournal zum Thema
UULM PRO MINT&MED in der Biologie

Opens internal link in current windowZur Stellungnahme