Mitarbeiten?

Du würdest gern eine Aufgabe übernehmen, ein neues Referat gründen oder in einem schon bestehenden Bereich mitarbeiten?

Auf unserer Homepage findest du die Opens internal link in current windowaktuellen Ausschreibungen für alle möglichen Aufgaben in der StudierendenVertretung, eine Opens internal link in current windowÜbersicht über die Gremien oder eine Opens internal link in current windowListe aller bisherigen Referate. Wenn du dich schon konkret für eine Aufgabe interessierst oder einfach mal reinschnuppern willst, meld dich einfach direkt bei der entsprechenden Stelle oder schreib uns eine Opens window for sending emailMail an die allgemeine Kontaktadresse.

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Studierendenvertretung der Universität Ulm

Nächste Sitzungen: 

Werden demnächst bekannt gegeben

 

 

 

Aktuelle Infos

Deutschlandstipendien

Die Deutschlandstipendien bieten uns Studis jährlich eine gute Möglichkeit, unser Studium finanziell zu fördern. Nun ergeben sich einige Änderungen, die insbesondere uns betreffen werden. Unter Mitwirkung diverser Gremien haben wir die Möglichkeit genutzt, als Verfasste Studierendenschaft eine Stellungnahme zu verfassen. Diese und ein paar Kurzinfos findet ihr hier: Was ändert sich jetzt genau? Der Bewilligungszeitraum wurde nun auf 1 Jahr begrenzt. Eine automatische... [mehr]
 

Ergebnisse der Informationsveranstaltung zur „Linie 2“ am 21. April 2016

Letzte Woche stand wieder eine Informationsveranstaltung zum Neubau der Straßenbahn „Linie 2“ durch die Projektleitung an. Hier ein kurzer Überblick darüber, was mal sein wird. [mehr]
 

Wahlliste

Es ist wieder soweit, die Wahlen stehen vor der Tür! Jede/r eingeschriebene Studierende der Universität Ulm hat die Möglichkeit, eigene Wahlvorschläge einzureichen. Hierfür musst Du lediglich das Formular zur Einreichung der Wahlvorschläge ordnungsgemäß ausfüllen. Weitere Infos: hier [mehr]
 

Lange Nacht 2016

Auch dieses Semester beteiligen wir uns an der bundesweien Aktion "Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten".  Es gibt ein vielversprechendes Programm, mit einer Vitaminbar und vielem mehr. Wir suchen auch noch Helfer, falls du mitmachen möchtest kannst du dich hier in die Liste eintragen. Genaueres gibt's hier. [mehr]
 

Identitätsmanagement System gestartet

Die Uni hat ein System gestartet bei dem ihr eure Accounts und Dienste verwalten könnt. Mehr dazu gibt's hier. [mehr]
 

N25/Niv. 2 behindertengerechter Eingang - Schließfächer bis 28.02 entleeren!

In N25/ Niv 2 wird ein behindertengerechter Eingang geschaffen. In Zusammenhang mit der Baumaßnahme sollen in diesem Bereich montierte Schließfächer entfernt werden. Bitte räumt die Schließfächer in N25/ Niv2, Ausgang Richtung N24, neben H4/5 spätestens bis zum 28.02.2016 vollständig aus(am besten natürlich noch früher). Zurückgebliebene Gegenstände werden bei den Hausmeistern aufbewahrt und können ab dem 29.02 jederzeit abgeholt werden. [mehr]
 

Wiedereinführung des Freikontingents!

Durch einen Beschluss des StuPa und des Präsidiums wurden Mittel für die Wiedereinführung des Freikontingents bereitgestellt.  Mehr dazu hier. [mehr]
 

Vorsätze und Ziele für 2016 der StuVe

Viele haben für den Beginn des Neuen Jahres neue Vorsätze. Diesen Grundgedanken haben wir zum Anlass genommen um mal StuPa, FSR und StEx zu fragen, was für Ziele und Vorsätze für 2016 auf dem Plan stehen.  Hier ist ein Einblick in ihre Vorstellungen und Gedanken: Das StuPa (Studierenden Parlament) möchte die Kommunikation innerhalb und zwischen den Gremien fördern und verbessern.  Wichtige Themen sollen die Studierenden schneller erreichen :  Festival contre la... [mehr]
 

Hier ist deine Möglichkeit!

Du wolltest schon immer mal eine Wahl organisieren? Gesucht werden Mitglieder für den Wahlausschuss zur Organisation und Durchführung der Wahlen zum Studierendenparlament (StuPa) und zum Fachschaftenrat (FSR) im Sommersemester 2016.  Weitere Infos gibt's hier [mehr]
 

First Stammtisch

 Am 18. November organisierte das International Office den erste Stammtisch im Cafe Einstein. Informationen und erste Eindrücke dazu findet ihr hier  [mehr]
 

Umfangreiche Fahrplanänderungen am 13.12.2015

Im Dezember ist wieder der Fahrplanwechsel fällig – und dieses Jahr wird durch den Straßenbahnbau quasi alles gewohnte auf den Kopf gestellt. Das wird drei Jahre so bleiben. [mehr]
 

Wegfall des Druckfreikontingents ? So nicht !!!

Viele von uns fragen sich wohl, wieso unser Druckkontingent nicht die Semesterferien überstanden hat. Wie es dazu kam und was wir dagegen tun können, erfahrt ihr hier. Wie kam es dazu? Das Freikontingent wurde früher aus Studiengebühren finanziert, seit deren Abschaffung wird dies durch die Qualitätssicherungsmittel (QSM) gemacht, die wir gemeinschaftlich mit der Uni für Projekte in der Lehre vergeben haben. Die Mittel waren immer für die Sicherung der Qualität der Lehre da und als... [mehr]
 

Was macht denn diese StuVe?

/

Ich will doch eigentlich nur in Ruhe studieren…

Du kannst deswegen „in Ruhe studieren“, weil sich ständig andere Studierende um die Studierbarkeit deines Studienganges und dein Studienumfeld bemühen.

Damit du studieren kannst, braucht es Studienpläne, Prüfungordungen, Modulhandbücher etc. Bei der Ausarbeitung und Verbesserung all dieser wird die Mitarbeit von Studierenden dringend benötigt und von seiten der Professoren nachgefragt, da wir die praktische Umsetzung am eigenen Leib erfahren. Dafür sitzen für dich studentische Vertreter in Studienkommissionen, Fakultätsräten, dem Senatsausschuss Lehre, dem Senat, dem Unirat und in vielen anderen Ausschüssen.
Auch bei der Verteilung von Mitteln, wie z.B. Qualitätssicherungsmittel (genauso wie früher die Verwendung der Studiengebühren), Deutschlandstipendien etc. sind maßgeblich Studierende beteiligt.
All das wird in den Fachschaften und der StuVe diskutiert und koordiniert.

Auch deine Professoren müssen berufen werden und in den Berufungskommissionen sitzen wiederum studentische Vertreter, die bei der Auswahl der Kandidaten ein Auge darauf haben, dass nicht nur nach Forschungsschwerpunkten und Drittmitteln sondern auch nach Engagement und Fähigkeiten in der Lehre berufen wird. Viele Fachschaften führen drüber hinaus Berufungsgespräche und regelmäßig Gesprächsrunden mit deinen Professoren durch, um eine möglichst gute Lehre zu gewährleisten.
Ebenfalls erstellen viele Fachschaften die Prüfungspläne für dein Studienfach, um Überschneidungen zu vermeiden und den Druck während der Prüfungszeiten für die Studierenden zu minimieren.

Damit du dich auf deine Prüfungen vorbereiten kannst, drucken deine Fachschafen Skripte und sammeln Prüfungen, geben Tutorien, verleihen selbst Literatur oder besorgen dir Ausrüstung für Praktika (Kittel, Laborbrillen, Stethoskope etc.).
Ebenso wird die Evaluation teilweise von den Fachschaften durchgeführt und unterstützt, damit für die Lehre ein Grundmaß an Qualitätssicherung existiert.

Um den Erstsemestern den Start ins Studium zu erleichtern, führen die Fachschaften die ESE und FUESE durch.
Auch das Uniforum zu Beginn eines jeden Semesters und das Social Event nach dem Mathematik Trainingscamp wird von der Stuve organisiert.

Fachschaften und StuVe arbeiten hierbei stets Hand in Hand und sowohl die Infrastruktur als auch viele dafür benötigte Gelder kamen und sollen auch in Zukunft aus der StuVe kommen.

Zum Studium gehört natürlich auch das Studienumfeld.
Die Lernflächen werden von einem Referat der StuVe betreut.
Das Semesterticket selbst und auch die regelmäßigen Verhandlungen mit der Verkehrsgesellschaft beruht maßgeblich auf dem Mobilitätsreferat (ehemals Semesterticketreferat) der StuVe.
Wer mit dem Fahrrad an die Uni kommt, findet bei der Fahrradwerkstatt der StuVe stets einen trocken Abstellplatz und kompetente Hilfe und Ersatzteile bei Pannen.
Die StuVe bietet darüber hinaus Beratungsangebote zur Studienfinanzierung und in sozialen Fragen.

Und auch beim Studentenwerk, das dir das Essen an der Uni, Wohnen in deiner Studienstadt und das BAföG ermöglicht, sitzen studentische Vertreter in der Vertreterversammlung und im Verwaltungsrat, die von der StuVe entsandt werden. Ebenso wie auch im kiz-Ausschuss.
StuVe-Vertreter führen auch darüber hinaus regelmäßige Gespräche mit dem Studentenwerk, dem kiz, dem Präsidium und vielen Vertretern der Universitätsverwaltung durch, um Maßnahmen zur Verbesserung deines Studiums und des Studienumfelds anzustoßen, zu vernetzen und deren Umsetzung im Auge zu behalten.

Aber sicherlich wirst auch du nicht „nur“ studieren. Die meisten Unipartys werden von Fachschaften organisiert und auch das SoNaFe wird von der StuVe und den Fachschaften veranstaltet.
Und auch das Kulturreferat der StuVe belebt das Studienumfeld mit Veranstaltungen wie Konzerte oder Kabarett direkt an der Uni.

Falls du also das Gefühl hast in Ruhe studieren zu können, dann freut uns das sehr, da sich offenbar die Mühe lohnt :)
Wenn du hingegen findest, es läuft etwas nicht so, wie du es gern hättest, dann bist du herzlich eingeladen, dich selbst zu beteiligen. Die bisherige StuVe und auch das zukünftige StuPa und der FSR tagen stets öffentlich und jede Idee ist willkommen.

Unzufrieden?

Geht es um dein Studienfach? Suchst du ein Skript oder eine Prüfung, stimmt etwas nicht mit dem Studienplan oder einer Prüfung, hast du Schwierigkeiten bei der Auslegung der Studienordnung oder hast du Probleme mit einem Professor? Dann wende dich am besten an deine Opens internal link in current windowFachschaft.

Hast du ein Problem, eine Idee oder ein Projekt, das alle Studis angehen könnte? Oder willst du einfach nur mal schauen, wie die StuVe so arbeitet? Dann schau dich auf dieser Homepage um, auf einer Opens internal link in current windowSitzung oder im StuVe-Büro (ehm. AStA-Büro) M25/2302 vorbei oder melde dich per E-Mail Opens window for sending emailstuve.kontakt(at)uni-ulm.de. StuVe und demnächst auch StudierendenParlament und FachSchaftenRat tagen stets öffentlich und deine Ideen und/oder Mitarbeit sind stets willkommen. 

Auch wenn du jetzt immer noch nicht weißt wohin, trau dich und schreib einfach eine Mail an Opens window for sending emailstuve.kontakt(at)uni-ulm.de.

oder trag dich auf der Opens external link in new windowStuVe-Mailingliste ein.

Veranstaltungshinweise

Hier findet ihr eine kleine Auswahl an Veranstaltungen in und um Ulm. Ein größeres Angebot gibt es auf der Seite des Kulturreferats.