Dr. Hubert Müller

Studium

Nach dem Abitur (1980 am Gymnasium Laichingen) studierte er von 1980 bis Anfang 1986 an der Universität Ulm Wirtschaftsmathematik, insbesondere bei Prof. Peter Gessner, und schloss mit dem Diplom in Wirtschaftsmathematik ab. Bereits 1985 erhielt er während eines einjährigen Aufenthaltes als Teaching Assistant einen Master of Science (M.S.) von der Syracuse University (USA) auf dem Gebiet der Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik.

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

Von Juni 1986 bis März 1993 war Hubert Müller im New Yorker Büro von Tillinghast tätig, wo er sich auf die Produktentwicklung und Wettbewerbsanalyse fondsgebundener und zinsreagibler Versicherungsprodukte, Asset/Liability Management, Joint Ventures sowie auf die Erörterung internationaler Expansionsmöglichkeiten für multinationale Versicherungsunternehmen spezialisierte.
Von April 1993 bis Dezember 1999 war er im Kölner Büro von Tillinghast in leitender Funktion in den Bereichen Marktanalysen, Produktentwicklung, Ertragswertanalysen, Neugeschäftsprojektionen, Unternehmenswertberechnungen, Mergers & Acquisitions, Asset/Liability Management (ALM) sowie als Verantwortlicher Aktuar für deutsche und internationale Versicherungsunternehmen tätig.
Im Jahre 1999 wurde ihm außerdem die Leitung des Geschäftsbereichs Risikomanagement für Kontinentaleuropa übertragen.
Seit dem 1. Januar 2000 ist Hubert Müller in leitender Funktion in der Financial Services Practice in Hartford / USA sowie als Leiter des Geschäftsbereichs Financial Management für Nordamerika tätig. Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden die Themen Embedded Value, ALM, Risiko-und Kapitalmanagement, Mergers/Acquisitions, Produktentwicklung / Pricing sowie die strategische Beratung multinationaler Versicherungskonzerne.

Publikationen

Hubert Müller hat auf Seminaren in Europa und den USA Vorträge über verschiedene Versicherungsthemen gehalten und ist außerdem Autor bzw. Mitverfasser diverser Artikel zu diesbezüglichen Themen in deutschen und amerikanischen Fachzeitschriften.
Er ist Aktuar (DAV), Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Versicherungs-mathematik (DGVM), Fellow der Society of Actuaries (FSA) sowie Mitglied der American Academy of Actuaries (AAA) in den USA, sowie Mitglied der International Actuarial Association (IAA). Des weiteren ist er in verschiedenen aktuariellen Arbeitsgruppen der SOA und AAA tätig, insbesondere als Mitglied des Risk Management Section Council der SOA, sowie als Mitglied des Life Capital Adequacy Subcommittee der AAA.

Heute

Hubert Müller ist Partner von Towers Perrin in der Financial Services Practice in Hartford / Connecticut (USA) sowie Leiter des Geschäftsbereichs Financial Management bei Tillinghast in Nordamerika.

Weitere Links und Informationen

www.garp.com/events/garp2004/speakers/HubertMueller.htm