Prof. Dr. Gerhard Speckbacher

Studium

Wirtschaftsmathematik an der Universität Ulm.

Promotion und Habilitation

1997 habilitierte er als Assistent von Prof. Dr. Klaus Hellwig an der Universität Ulm.

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

1997 folgte Prof. Speckbacher einem Ruf auf die Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. 1999 wurde er zum Ordinarius für Unternehmensrechnung und Controlling an der Katholischen Universität Eichstätt/Ingolstadt berufen.

Heute

Seit April 2000 leitet Prof. Dr. Gerhard Speckbacher das Institut für Unternehmensführung an der Wirtschaftsuniversität Wien. In der Forschung widmet er sich derzeit hauptsächlich Fragen der Erfolgsmessung und Erfolgssteuerung in Großunternehmen wie auch in mittelständischen Unternehmen sowie dem strategischen Management von Kooperationsbeziehungen zwischen Unternehmen. Das von Prof. Speckbacher geleitete Institut für Unternehmensführung pflegt enge Kooperationen mit führenden internationalen Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

Prof. Speckbacher ist zudem verantwortlicher Leiter des "Center of Excellence" zur Eliteförderung an der WU Wien sowie der "Meisterklasse Osteuropa", einem durch Partnerunternehmen finanzierten interdisziplinären Zusatzprogramm zum regulären Studium an der WU, in dem Führungsnachwuchskräfte für die mittel- und osteuropäischen Länder ausgebildet werden.

Weitere Informationen und Links

Institut für Unternehmensführung