Träumen ist gut, planen ist besser!

Datum: Dienstag, 30.05.2017 | 16:00 - 18:00 Uhr

Lieber jetzt unromantisch, als später arm

Hintergrund:
Wir Frauen wollen unabhängig sein und auf eigenen Füßen stehen. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist eine für uns abgestimmte, professionelle finanzielle Lebensplanung. Wir Akademikerinnen sind top ausgebildet und beschäftigen uns dennoch oft viel zu spät mit den finanziellen Folgen unseres Lebensentwurfes. Hinzu kommt, dass bei Gründung einer Familie in der Regel immer noch wir Frauen diejenigen sind, die für den Nachwuchs im Job kürzer treten.
Es ist an der Zeit, aktiv in die Planung zu gehen und sich mit Geld zu beschäftigen. In Zeiten des Niedrigzinses, des Rentenchaos und drohender Altersarmut haben Träume keinen Platz.
Das Seminar, abgestimmt auf die Bedürfnisse der Frau, schafft Bewusstsein für Konsequenzen unterschiedlicher Lebenswege und liefert damit entscheidende Kriterien für die Wahl Ihrer Zukunft.

Inhalt:
- Was können wir alles erleben - von SINKS/ DINKS zu Soccermummies? Und was bedeutet das für uns ökonomisch?
- Was gilt es auf jedem Lebensweg zu beachten?
- Wie stellen wir ein finanzielles Gleichgewicht her?
- Welche staatliche Förderung können wir erwarten?
- Wie können wir jetzt schon clever Vermögen aufbauen und uns Automatismen zum leichteren Sparen schaffen?

Nach dem Seminar werden die Teilnehmer:
- Selbstbewusst Ihre Frau stehen
- Die passende Strategie in jeder Lebensphase legen können
- Entspannt in die Zukunft blicken

Referentinnen: Jessica Nastro

Ort: N25/2103

Teilnehmerzahl: 20 Plätze

Direkt zur Anmeldung
Zurück zur Übersicht