Finanzplanung für Referendarinnen und Referendare

Datum: Donnerstag, 03.11.2016 | 15:00 – 16:30 Uhr


Kurzbeschreibung:

Mit Beendigung des Lehramtsstudiums bzw. zu Beginn Ihres Referendariats kommen einige Fragestellungen hinsichtlich Absicherung und Vorsorge auf Sie zu.

Lernen Sie diese Bereiche kennen und bereiten sich gezielt darauf vor:

Kurzvorstellung und Dienstleistungsangebot fidibus Beratung

Brutto- bzw. Nettoeinkommen als Referendar/-in bzw. als Gymnasiallehrer/-in

Notwendige Absicherungen
•    Krankenversicherung – Vergleich der gesetzlichen und privaten Systematik im Rahmen
     der Beihilferegelung
•    Arbeitskraftabsicherung - Leistungen in der staatlichen Absicherung und private
     Alternativen mit speziellen Bedingungen für Dienstunfähigkeit
•    Haftpflicht – sowohl im privaten als auch im dienstlichen Bereich

Mittel- bzw. langfristige Kapitalanlage
•    vermögenswirksame Leistungen (VL)
•    Pensionsansprüche
•    private Altersvorsorge und staatliche Förderungen

Ausblick: Übergang Referendariat – Berufsstart als Gymnasiallehrer/-in


Referent: Ulrich Steitz

Ort: O29/1002 (WICHTIG: Dieser Raum hat sich geändert!! Es war ursprünglich ein anderer Raum vorgesehen)

Teilnehmerzahl: 20 Plätze

Direkt zur Anmeldung
Zurück zur Übersicht