EU-Forschung

Im Jahr 2014 wurde das 7. Forschungsrahmenprogramm (FP7) durch das Nachfolgeprogramm "Horizon 2020" abgelöst. Insgesamt wurden 95 Projekte an der Universität Ulm im FP7 gefördert. Davon wurden 15 von Ulm aus koordiniert. Die Laufzeit der einzelnen Projekte variierte zwischen zwei und sieben Jahren. Die Fördersumme für alle Projekte der Universität Ulm im FP7 belief sich auf beeindruckende 44.447.768,43 Euro. Als Beispiele für erfolgreiche EU-Forschung werden folgende Fördermaßnahmen des Europäischen Forschungsrates (ERC) und Projekte unter Ulmer Koordination hervorgehoben.


ERC Starting Grants

ChromArch – Single Molecule Mechanisms of Spatio-Temporal Chromatin Architecture
Prof. Dr. Christof Gebhardt | Institut für Biophysik
Laufzeit: Januar 2015 - Dezember 2020

BRISC - Bounded Rationality in Sensorimotor Coordination
Prof. Dr. Daniel Braun | Institut für Neuroinformatik
Laufzeit: Oktober 2016 - September 2021


ERC Advanced Grants

AntiVirome - A combined evolutionary and proteomics approach to the discovery, induction and application of antiviral immunity factors
Prof. Dr. Frank Kirchhoff | Institut für Molekulare Virologie
Laufzeit: April 2013 - März 2018

Autonomous CLL-BCRs - Role of autonomous B cellreceptor signalling and external antigen in the pathogenesis of chronic lymphocytic leukaemia (CCL)
Prof. Dr. Hassan Jumaa | Institut für Immunologie des Universitätsklinikums
Laufzeit: November 2016 - Oktober 2021


ERC Synergy Grant

BioQ - Diamond Quantum Devices and Biology
Prof. Dr. Martin Plenio | Institut für Theoretische Physik
Prof. Dr. Tanja Weil | Institut für Organische Chemie III
Prof. Dr. Fedor Jelezko| Institut für Quantenoptik
Laufzeit: Juli 2013 - Juni 2019



H2020 - Marie Skłodowska-Curie Individual Fellowship

ESATM - Embryonic stem cell origin of adipose tissue macrophages
Dr. Tamás Röszer | Institut für Molekulare Endokrinologie der Tiere
Laufzeit: Oktober 2015 - September 2017


H2020 - FET Proactive

RYSQ - Rydberg Quantum Simulators
Prof. Dr. Tommaso Calarco | Institut für Komplexe Quantensysteme
Laufzeit: März 2015 - Februar 2018


H2020 - SOCIETAL CHALLENGES - Health, demographic change and well-being

HYPERDIAMOND - The Diamond Revolution in Hyperpolarized MR Imaging - Novel Platform and Nanoparticle Targeted Probe
Prof. Dr. Martin Plenio | Institut für Theoretische Physik
Prof. Dr. Tanja Weil | Institut für Organische Chemie III
Prof. Dr. Fedor Jelezko| Institut für Quantenoptik
Prof. Dr. Volker Rasche | Klinik für Innere Medizin II
Laufzeit: Januar 2016 - Dezember 2019


H2020 - ICT

RECAP - Reliable Capacity Provisioning and Enhanced Remediation for Distributed Cloud Applications
Dr. Jörg Domaschka | Institut für Organisation und Management von Informationssystemen
Laufzeit: Mai 2016 - Oktober 2018