Dr. Thomas Probst

Thomas Probst hat an der Universität Regensburg Psychologie studiert. Nach dem Studium absolvierte er die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten und approbierte sich im Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie. Thomas promovierte sich in Psychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und war als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Psychologie der Universität Regensburg tätig sowie als Vertretungsprofessur am Department für Psychologie und Psychotherapie der Universität Witten/Herdecke. Er lehrt auch am Institut für Psychologie der Universität Klagenfurt in Österreich zu Klinisch-Psychologischer Diagnostik.

In seiner Forschung beschäftigt er sich mit der Entwicklung sowie Evaluation von IT-basierten Systemen, die im Rahmen des diagnostisch-therapeutischen Prozesses Anwendung finden können (z. B. Ambulantes Assessment, Clinical Support Tools).

Forschungsinteressen

  • Ambulantes Assessment mittels mobiler Devices
  • Clinical Support Tools
  • E-Mental Health
  • Versorgungs- und Psychotherapieforschung

Kontakt

Dr. Thomas Probst

Wissenschaftl. Mitarbeiter