Videokonferenz

Service-Kategorie: Kommunikation

Der Service umfasst die Vorbereitung und Durchführung von Videokonferenzen (VK) sowie die Beratung zum Thema Videokonferenzen via Internet.

Hinweis: Der Verleih von Zubehör für Videokonferenzen am Arbeitsplatz oder im eigenen Besprechungsraum (Mikrofone, Lautsprecher) sind Bestandteil der Dienstleistung Geräteverleih (Multimedia).

Formular: Buchung VK-Raum (mit/ohne Unterstützungsleistung)

Leistungsmerkmale

  • Vorbereitung und Durchführung von Videokonferenzen (VK) via Internet im zentralen Studio des kiz in professioneller Qualität und nach einem herstellerübergreifenden internationalen Standard. Dabei kann, je nach Ausstattung der Gegenseite, neben Bild und Ton ggf. auch die Bildschirmanzeige eines Notebooks übertragen werden, um so Präsentationen oder sonstige Gesprächsunterlagen einzubeziehen. Es sind auch Konferenzen mit mehreren Standorten zugleich möglich. So lassen sich z.B. Sitzungen mit räumlich verteilten Projektpartnern realisieren.
  • Besonders hervorzuheben ist der hohe sicherheitstechnische Standard, der im Gegensatz zu anderen herstellerspezifischen Angeboten dadurch gewährleistet wird, dass die übertragenen Daten über keinen zentralen Server gehen. Bei Mehrpunktkonferenzen wird der sichere VK-Server des DFN verwendet.
  • Für den Dienst wird ein Videokonferenzstudio betrieben, das stundenweise gebucht werden kann.
  • Darüber hinaus erfolgt eine Beratung zum Thema Videokonferenzen via Internet am eigenen Arbeitsplatz oder im eigenen Besprechungsraum sowie zu Teleseminaren: Nutzung des externen Dienstes DFNconf mit dem kiz-Basisaccount und mit Laptop und Webbrowser. Je nach Größe der lokalen Teilnehmergruppe ist dabei ggf. unterschiedliches Audio- und Videozubehör erforderlich um eine technisch hohe Qualität z.B. mit guter Sprachverständlichkeit und ohne Aussetzer zu erreichen.

Nutzergruppen

Der Service kann sowohl von Mitgliedern der Universität als auch von Externen im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten genutzt werden.

Vorrang bei der Nutzung des VK-Raums sowie der Inanspruchnahme persönlicher Beratungs- und Unterstützungsleistungen haben in jedem Fall Mitglieder bzw. Einrichtungen der Universität.

Dienstleistungszeiten

Mo - Do 09:00 - 15:30 Uhr, Fr 09:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Antragsmodalitäten

Die Dienstleistung kann grundsätzlich ohne Antrag genutzt werden. Die Buchung des VK-Raums und die Inanspruchnahme von Unterstützungsleistungen bei der Durchführung erfordern jedoch das Ausfüllen eines Auftragsformulars, das auf der Website des kiz bereitgestellt wird.

Gebühr / Entgelt

Mitgliedern bzw. Einrichtungen der Universität wird ein ggf. anfallender Auslagenersatz in Rechnung gestellt. Die persönlichen Beratungs- und Unterstützungsleistungen sowie reine Internetverbindungen sind kostenlos.

Bei Externen werden grundsätzlich Entgelte für Arbeitszeit, die Vermietung von Vermögensgegenständen sowie ein Auslagenersatz gemäß der Entgelt- und Gebührenordnung in Rechnung gestellt.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Do: 8 - 18 Uhr
    Fr: 8 - 16 Uhr
    Tel: +49 (0) 731 / 50 - 30000
    (universitätsintern: 30000)

    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Support-Portal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.

    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM): Berechtigungen verwalten, Dienste abonnieren, Passwörter ändern etc.

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz. Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht an das Team Public Relations.

    A-Z-Liste

VK-Raum des kiz
VK-Raum des kiz

DFNconf

Mitglieder bzw. Einrichtungen der Universität Ulm können alternativ zum VK-Raum des kiz auch den Webkonferenz-Dienst des DFN nutzen.