Drucken im Netz (SB)

Service-Kategorie: Medien

Das kiz stellt eine Vielzahl von Ausgabegeräten zur Verfügung, auf denen im Selbstbedienungsverfahren vom PC oder Notebook über das Festnetz,  das VPN sowie von den PC-Pools und Unix-Systemen ausgedruckt werden kann. Zur Verfügung stehen Drucker in S/W und Farbe für die Papierformate A4 und A3.

Mithilfe des Dienstes können Druckaufträge an ein zentrales Printmanagementsystem geschickt werden, wofür nur eine einzige Queue "FollowMe" erforderlich ist. Die Druckjobs werden mithilfe des PaperCut-Drucksystems organisiert und entweder über Direktdruck oder vor Ort am gewünschten Drucker ausgedruckt, der dazu über eine Release-Station (Lesegerät) für die Uni-Chipkarte verfügt.

Nach Login in das Drucksystem können Sie Installationsanleitungen in Kurzform für Ihr Endgerät unter dem Punkt "FollowMe" anzeigen lassen sowie Ihre Druckjobs verwalten.

Login: Drucksystem Uni Ulm

Leistungsmerkmale

  • Eingebundene Ausgabegeräte: In der Mehrzahl Drucker in S/W und Farbe in den PC-Pools der Studierenden.
  • Grundsätzliches Zugangsprotokoll für die Nutzung ist das Internet Printing Protocol (IPP) mit Transport Layer Security (TLS).
  • Verifizierung der Druckberechtigung
  • Selbstbedienungsverfahren für Druckaufträge an Release-Stations oder im Web unter print.uni-ulm.de
  • Verwaltung von Druckkontingenten (Quotas) bei Studenten: Neben dem eigentlichen Verbrauch wird ein einstellbares Freikontingent (ggf. aus Qualitätssicherungsmitteln finanziert) berücksichtigt, außerdem Gültigkeitszeitraum, gekauftes Guthaben (Chipkarte) sowie ein aus vorhergehenden Abrechnungszeiträumen übertragenes Guthaben.
  • Aktuell eingesetzte Ausgabegeräte:
    • HP Laserjet M603
    • HP Laserjet M606
    • HP Laserjet M609
    • HP Color LaserJet M651
    • HP PageWide MFPP77740z
    • HP PageWide Color P75250

Nutzergruppen

Mitglieder der Universität

Dienstleistungszeiten

24 x 7 x 365 (Annahme von Druckjobs durch den Spooler sowie Ausdrucke in den PC-Pools)

An Werktagen und während des Semesters werden die Drucker in den PC-Pools in der Regel täglich zweimal geprüft und ggf. Papier und Toner aufgefüllt.

Antragsmodalitäten

Der Dienst kann grundsätzlich von jedem Rechner aus genutzt werden, entweder direkt oder auch über einen institutseigenen Printserver. Die Authentifizierung erfolgt dabei mit dem persönlichen kiz-Account (IDM), wobei eine Buchung des Druck-Abonnements erforderlich ist, die durch den Kostenstelleninhaber einmal bestätigt werden muss. Abgerechnet wird über die im Druck-Abonnement angegebene Kostenstelle. Nutzer können sich mit dem Passwort des zentralen Verzeichnisdienstes am Drucksystem authentifizieren sofern das Druck-Abonnement im IDM existiert. Bei Studierenden wirkt das Druckerpunkte-Abonnement und ist mit Einrichtung der Accounts verfügbar.

Gebühr / Entgelt

In Abhängigkeit von der Nutzergruppe und evtl. Freikontingent ist dieser Dienst kostenpflichtig. Es gilt die Entgelt- und Gebührenordnung des kiz in Verbindung mit der jeweils gültigen Preisliste für die einzelnen Ausgabearten.

Umstellung des Drucksystems

Den Stand, welche Drucker in den PC-Pools bereits auf das PaperCut-Drucksystem umgestellt sind, können Sie auf der Übersichtsseite zum aktuellen Druckerstatus jederzeit sehen.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Do: 8 - 17 Uhr
    Fr: 8 - 16 Uhr
    Tel: +49 (0) 731 / 50 - 30000
    (universitätsintern: 30000)

    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Support-Portal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.

    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM): Berechtigungen verwalten, Dienste abonnieren, Passwörter ändern etc.

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz. Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht an das Team Public Relations.

    A-Z-Liste

mehr zu:  Drucken im Netz (SB)