Kollegiale Lehrhospitation auch im virtuellen Raum möglich

Universität Ulm

Die Hospitationen können digital bzw. für digitale Konzepte durchgeführt werden.

Nicht erst seit der Corona-Pandemie 2020 erfährt die Digitalisierung an (Hoch-)Schulen einen enormen Aufwind und ermöglicht zahlreiche neue Lehr- und Lernformate. Je nach Situation ergeben sich unterschiedliche Möglichkeiten zu einer effektiven und angepassten didaktischen Gestaltung der digitalen Lehrveranstaltung, wozu dann durch eine/n Tandempartner/in Rückmeldung und ggfs. Optimierungshinweise gegeben werden können. Dies ist das Ziel der kollegialen Lehrhospitation im virtuellen Raum.

Gerne könnne Sie sich mit Fragen oder direkt mit einer Anfrage zur Lehrhospitation an cornelia.estner(at)uni-ulm.de oder an hd(at)uni-ulm.de wenden.