Moodle Filter: Syntax Highlighter

 

Besonders in der Informatik (und natürlich auch in diversen anderen Studiengängen) hat man viel mit diversen Programmiersprachen zu tun.

Wenn man nun Texte hat, in denen Code-Beispiele auftauchen, ist es sehr hilfreich und der Leserlichkeit zuträglich, wenn diese eine spezielle Formatierung erhalten.

Dafür haben wir in Moodle einen Filter eingebaut, der solche Sequenzen entsprechend gestaltet. Wir möchten Ihnen hier diesen Filter kurz vorstellen.

Zielgruppe
Studierende
Dozierende

Ziele
Informationen vermitteln
Kommunizieren & Interagieren
Gemeinsam Inhalte erstellen

Weitere Dokumentation
highlightjs.org

Moodle Version 
Artikel basiert auf der
Moodle Version 3.4

Autor
Kathrin Osswald
kiz - Abteilung Medien
Team Web & Teaching Support

Kontext
Allgemeines > Filter

Einen Beitrag schreiben, der Code enthält

In diesem Beispiel gibt es ein Diskussionsforum in einem Kurs, bei dem man die Konzepte des Programmierens erlernt.

Der Nutzer schreibt einen neuen Beitrag mit einer Frage zu der er sich Antwort und Hilfe erwartet. Er zitiert hier eine Code-Stelle aus dem Begleitskript, auf die er sich bezieht.

Wie in Abbildung 1 zu sehen ist, leitet er die Stellen, die später als Code formatiert werden sollen mit drei Backticks (```) ein und definiert so auch wieder das Ende des Codes.

Bitte beachten Sie, dass die Filterung nicht ad hoc funktioniert. Sie sehen im Editor auch immer nur die ungefilterte Version, in der die Backticks stets zu sehen sind.

Nachdem unser Nutzer seinen Beitrag fertig hat, speichert er diesen.

Abbildung 1

Resultat

Der in Abbildung 1 gezeigte Beitrag sieht im Forum als Beitrag dann schließlich aus wie es in Abbildung 2 zu sehen ist.

Der durch Backticks eingeschlossene Text hat eine Formatierung erfahren, der es einfacher macht, diesen Block als Code zu erkennen. 

Abbildung 2

Hilfe, Fragen, Anregungen

Wenn Sie zu diesem Thema weitere Hilfe* benötigen, Fragen oder Anregungen haben, dann melden Sie sich jederzeit gerne bei uns!

*Haben Sie bereits daran gedacht, in unseren Hilfestellungen auf diesen Seiten oder in der Dokumentation von Moodle (siehe oben oder https://docs.moodle.org/) nach einer Hilfe oder Lösung zu schauen?