Login-Probleme

 

Moodle ist die zentrale Lernplattform der Uni Ulm. Um auf diese zugreifen zu können, ist ein existierender kiz-Account nötig.

Beschäftigte und Studierende der Universität Ulm erhalten ihren Account bei der Einstellung beziehungsweise Immatrikulation automatisch.

Informationen zum kiz-Account

Zielgruppe
Studierende
Dozierende

Ziele
Login

Moodle Version 
Artikel basiert auf der
Moodle Version 3.2

Autor
Kathrin Osswald
kiz - Abteilung Medien
Team Web & Teaching Support

Kontext
Allgemeines > Mit Moodle beginnen

Meldung: Ungültige Anmeldedaten

Sie wollten sich einloggen, aber es erscheint die Meldung Ungültige Anmeldedaten, bitte versuchen Sie es erneut! (Abb. 1).

Überprüfen Sie in diesem Fall bitte, ob Sie Ihren Nutzernamen (kiz-Account) und Ihr Passwort richtig eingegeben haben.
Das Passwort des kiz-Accounts ist das, mit welchem Sie Ihre Uni Ulm E-Mails abrufen können. Das Passwort, welches Sie im Windows Pool nutzen, unterscheidet sich ggf. hiervon und wird in Moodle nicht funktionieren!

Testen Sie, ob Ihr Passwort wirklich funktioniert:
Bitte versuchen Sie, sich mit Ihrem Passwort über Webmail einzuloggen. Sollte auch hier der Login nicht funktionieren, dann besteht ein Problem mit dem Passwort (z.B. falsch eingegeben, noch nicht freigeschaltet). In diesem Fall kontaktieren Sie bitte den Helpdesk des kiz.

Abbildung 1

Browsereinstellungen überprüfen

Sollte das Login trotz korrektem Passwort weiterhin nicht funktionieren oder erhalten Sie die Meldung Wegen längerer Inaktivität müssen Sie sich neu anmelden. (Abb. 2), obwohl Sie noch nicht eingeloggt waren, überprüfen Sie bitte die Einstellungen in Ihrem Browser:

  • Unterstützt Ihr Browser sichere Verschlüsselungsverfahren?

    Wenn dies nicht der Fall ist, installieren Sie bitte eine neuere Browserversion.
  • Sind Cookies in Ihrem Browser für die Moodle-Seite erlaubt?

    Bei neueren Versionen einiger Browser kann eingestellt werden, dass Cookies von bestimmten Webseiten nur nach Anfrage und deren positiver Bestätigung seitens des Nutzers zugelassen werden. Sollten Sie irgendwann einmal uni-ulm.de als zugelassene Seite abgelehnt haben, dann kommen Sie nicht auf die Moodle Lernplattform. Bitte ändern oder löschen Sie die entsprechenden Browser-Einstellungen. Für Mozilla Firefox steht auf dem Hochschuldiensteportal Studium & Lehre eine Anleitung mit Screenshots zur Verfügung.

    Moodle benutzt zwei Cookies:
    Das wichtige Cookie heißt MoodleSession. Dieses Cookie muss erlaubt sein, damit Ihr Login bei den Zugriffen von Seite zu Seite erhalten bleibt. Beim Abmelden oder beim Beenden des Webbrowsers wird das Cookie automatisch gelöscht.
    Das andere Cookie dient der Bequemlichkeit und heißt standardmäßig MoodleID. Dieses Cookie speichert den Anmeldenamen im Webbrowser und bleibt auch nach dem Abmelden erhalten. Beim nächsten Login ist dann Ihr Anmeldename bereits eingetragen. Dieses Cookie können Sie verbieten, müssen dann aber bei jedem Login Ihren Anmeldenamen neu eingeben.



Abbildung 2

Hilfe, Fragen, Anregungen

Wenn Sie zu diesem Thema weitere Hilfe* benötigen, Fragen oder Anregungen haben, dann melden Sie sich jederzeit gerne bei uns!

*Haben Sie bereits daran gedacht, in unseren Hilfestellungen auf diesen Seiten oder in der Dokumentation von Moodle (siehe oben oder https://docs.moodle.org/) nach einer Hilfe oder Lösung zu schauen?