Gruppenchats

 

Neben den Möglichkeiten, dass Dozierende Studierende anschreiben oder auch Kursteilnehmende sich untereinander über das Moodle interne Nachrichtensystem austauschen können, gibt es auch die Möglichkeit Gruppenchats für die Studierenden zu erlauben.

Hier erklären wir Ihnen, wie Sie dies einrichten können und wie sich die Nutzung für die Teilnehmenden darstellt.

Zielgruppe
Dozierende
Studierende

Ziele
Kommunikation

Moodle Version 
Artikel basiert auf der
Moodle Version 3.6

Autor
Kathrin Osswald
kiz - Abteilung Informationssysteme
Team Forschungs- und Bildungsdienste

Kontext
Mitteilungen & Benachrichtigungen > Mitteilungen

Konfiguration

Damit Sie diese Funktion für Ihre Studierenden freigeben können, benötigen Sie entsprechend konfigurierte Gruppen in Ihrem Kurs.
Die Gruppen können Sie entweder einzeln manuell anlegen oder automatisiert anlegen lasen.

Wir zeigen in dieser Anleitung die automatisierte Anlage der Gruppen.

Kursgruppen aufrufen

Dazu klicken Sie in Ihrem Kurs auf das Zahnrad. Daraufhin öffnen sich die Einstellungen, die sich im Kurskontext befinden. Gehen Sie dann auf den Reiter Nutzer/innen. Dort befindet sich der Menüpunkt Gruppen im Abschnitt Nutzer/innen (Abb. 1).

Nun erscheint die Seite, in der die Gruppen im Kurs angezeigt werden. Wenn Sie noch einen neuen Kurs haben, dann sind noch keine Gruppen angelegt und die Oberfläche sieht wie in Abb. 2 gezeigt aus.

Abbildung 1

Gruppen automatisch anlegen

Wie bereits erwähnt, werden wir hier in diesem Beispiel Gruppen automatisch anlegen lassen. Dazu klicken Sie auf den Button Gruppen automatisch anlegen (Abb. 2).

In Abbildung 3 sehen Sie nun die möglichen Einstellungen:
Geben Sie dann das gewünschte Namensschema ein und definieren Sie wie viele Gruppen beziehungsweise wie viele Personen pro Gruppe Sie wünschen. Wir werden in unserem Beispiel drei Gruppen anlegen lassen.

Wichtig ist hier die Einstellung Gruppenmitteilungen, die bereits auf Ja gesetzt sind und für diesen Zweck auch auf diesem Wert belassen sollten.

In unserem Beispiel verteilen wir die Studierenden im Kurs zufällig auf diese drei Gruppen. Sie können aber auch leere Gruppen anlegen und die Studierenden dann über die Aktivitäten Gruppenwahl oder Gerechte Verteilung den Gruppen zuordnen lassen.

Wir empfehlen Ihnen auch mit Gruppierungen zu arbeiten. Damit können Sie Gruppen nochmals gruppieren. In unserem Beispiel legen wir damit automatisch die Gruppierung mit dem Namen "Gruppenchat" an und diese Gruppen werden direkt der neuen Gruppierung zugeordnet.

Klicken Sie anschließend auf Speichern.


Damit wurden die Gruppierung und die Gruppen angelegt und alle diese Gruppen sind nun zum Gruppenchat für die Studierenden freigegeben!

Abbildung 2
Abbildung 3

Gruppenchat verwenden

Das Resultat für eines der Gruppenmitglieder ist dann folgendes:

Der Studierende sieht nun in seinem Nachrichtendock unter dem Abschnitt Gruppen die von Ihnen angelegte und für den Gruppenchat freigegebene Gruppe Gruppe 1 aus dem Kurs mit dem Kürzel SB-demo (Abb. 4)

Klickt der Nutzer dann auf diese Gruppe ist er bereits im Gruppenchat drin. Hier kann er direkt eine Nachricht schreiben und abschicken (Abb. 5).

Wenn der Nutzer sehen möchte, welche anderen Teilnehmenden in seiner Gruppe sind, dann kann er einfach auf die Gruppe oben klicken (Abb. 6) und erhält dann eine Liste mit den anderen Gruppenmitgliedern (Abb. 7).

Abbildung 4
Abbildung 5
Abbildung 6
Abbildung 7

Weitere Anmerkungen

Mit der Moodle Version 3.6. wurde das System zum Mitteilungen versenden großflächig umgebaut und auch neue Features hinzugefügt.
Diese Gruppenchats stellen solch ein neues Feature dar. Uns ist bewusst, dass es an manchen Stellen vielleicht unvorhergesehen funktioniert oder auch mal ein Fehler auftreten kann.

Wir bitten Sie daher um Ihre aktive Mithilfe. Wenn Sie Verbesserungsvorschläge haben, sich etwas unerwartet verhält oder Sie Fehler entdecken, dann melden Sie diese uns bitte.
Wir bemühen uns diese dann an Moodle zurückzumelden und bei der Umsetzung (natürlich entsprechend der finanziellen und personellen Ressourcen) zu helfen.

Hilfe, Fragen, Anregungen

Wenn Sie zu diesem Thema weitere Hilfe* benötigen, Fragen oder Anregungen haben, dann melden Sie sich jederzeit gerne bei uns!

*Haben Sie bereits daran gedacht, in unseren Hilfestellungen auf diesen Seiten oder in der Dokumentation von Moodle (siehe oben oder https://docs.moodle.org/) nach einer Hilfe oder Lösung zu schauen?