UULM PRO MINT & MED

Ziele des Projekts sind die Fortentwicklung von Unterstützungsmaßnahmen vor dem Hintergrund spezieller Anforderungen in den MINT-Fächern und den Lebenswissenschaften, die Unterstützung für die Studienübergänge, insbesondere für die Studieneingangsphase, die Weiterentwicklung einer auf die MINT-Fächer und die Lebenswissenschaften angepassten Hochschuldidaktik zur nachhaltigen Verbesserung der Lehre sowie die nachhaltige Implementierung einer Internationalisierung des Studiums.

Das kiz übernimmt im Rahmen des Projekts den technischen Betrieb und die Weiterentwicklung der E-Learning Angebote mit Fokus auf die Anforderungen im MINT-Bereich.

Projektsteckbrief

Partner

Universität Ulm: Kommunikations- und Informationszentrum, Zentrum für Lehrentwicklung (ZLE)

Förderung

Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Homepage

Nähere Informationen zu diesem Projekt können Sie der Homepage des Projektes entnehmen.

Laufzeit

Die zweite Phase des Projektes läuft bis zum 30.09.2020.

Ansprechpartner an der Universität Ulm

Der lokale Ansprechpartner des Projektes ist Frau Kathrin Osswald.

Projektlogo

Logo BMBF