Aktuelle Meldung

Veröffentlichen in Wiley-Zeitschriften ab 2019

Universität Ulm

+++++Please find an English version below+++++

Die Universität Ulm nimmt an der deutschlandweiten DEAL-Lizenz mit dem Verlag Wiley teil. Die Vereinbarung stellt sicher, dass alle Inhalte von Autoren teilnehmender Einrichtungen während der dreijährigen Vertragslaufzeit in Wileys Open-Access- und OnlineOpen-Zeitschriften als Open-Access-Publikationen zur Verfügung gestellt werden.

Was Sie als Autorin und Autor an der Universität Ulm wissen müssen:

  • „OnlineOpen“-Zeitschriften (hybrider Open Access): Artikel die ab 1.7.2019 zur Veröffentlichung akzeptiert wurden, werden über die DEAL-Vereinbarung Open Access publiziert und an der Universität Ulm zentral finanziert. Den Autoren entstehen keine Kosten. 
  • Open-Access-Zeitschriften (reiner Open Access): Artikel die ab 22.1.2019 oder später zur Veröffentlichung in Wileys reinen OA-Zeitschriften akzeptiert wurden, werden an der Universität Ulm im Rahmen der DEAL-Vereinbarung zentral finanziert.
  • Titellisten der Zeitschriften (Open Access und Online Open) und weitere Informationen zum Veröffentlichen stellt der Verlag auf der Informationsseite zur DEAL-Vereinbarung zur Verfügung.
  • Ihr Artikel muss vom Typ “Primary Research Article” oder “Review Article” sein.
  • Berechtigt sind die einreichenden korrespondierenden Autorinnen und Autoren („submitting corresponding author“) aus teilnehmenden Einrichtungen: Universität Ulm, Universitätsklinikum Ulm und RKU.
  • Zum Zeitpunkt der Annahme Ihrer Publikation müssen Sie einer berechtigten Einrichtung zugeordnet werden können.
  • Geben Sie bei der Einreichung im Author-Services-Portal und im Manuskript selbst immer Ihre berechtigte Einrichtung an.
  • Wenn Sie mehreren berechtigten Einrichtungen angehören, dann müssen Sie sich bei der Einreichung für eine Einrichtung entscheiden, welche dann die Kosten übernimmt. Auf dem Manuskript können mehrere Einrichtungen angegeben sein.
  • Wenn Sie die Möglichkeit haben, den Artikel unter CC-BY zu lizenzieren, empfehlen wir diese Möglichkeit zu nutzen. Journals die diese Option anbieten haben diesen Wert bereits als Standardwert gesetzt. CC-BY bedeutet, dass Ihr Artikel kostenfrei und ohne Einholung von Rechten nachgenutzt werden kann, solange die Namensnennung der Autoren gewahrt bleibt. Die Lizenz CC-BY (ohne die Zusätze –NC und –ND) ist aktuell die einzige Lizenzvariante, die eine freie Nachnutzung der Inhalte als offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen ermöglicht und die Anforderungen der Open-Access-Resolution der Universität Ulm erfüllt.

Bitte richten Sie Ihre Fragen an oa [at] uni-ulm.de.
Uli Hahn
Open-Access-Beauftragter der Universität Ulm

---------------------------

Publishing in Wiley journals in 2019

Ulm University participates in the national DEAL-license with Wiley. The license ensures open access to all scientific publications published at participating institutions in Wiley’s OnlineOpen and Open Access journals.

What authors need to know:

  • “OnlineOpen” journals (hybrid titles): Articles selected for publication in Wiley’s OnlineOpen journals (hybrid OA) must have an acceptance date of July 1st 2019 or later in order to be published open access under the central DEAL agreement at no cost for the authors.
  • Open access journals (pure OA): your article(s) selected for publication in Wiley’s Open Access journals must have an acceptance date of January 22nd 2019 or later, in order to be eligible for central funding by Ulm University within the DEAL agreement.
  • Journal title lists can be downloaded on Wiley’s DEAL information website.
  • Your article must be a “Primary Research Article” or a “Review Article”.
  • You must be the submitting corresponding author of the article.
  • You must be affiliated with one of the participating institutions on the acceptance date, Ulm University, University Hospital Ulm or RKU.
  • You must state your affiliation when submitting the article in Wiley’s author services and, explicitly, in the published manuscript.
  • If you are affiliated with more than one participating institution, you must indicate a single institutional affiliation when submitting your manuscript for cost-allocation purposes; the relative fees will be attributed to this institution. Published manuscripts may list all affiliations.
  • Choose the CC-BY license, if possible. Journals offering this option have this license set as default value. CC-BY (without the suffixes –ND and –NC) allows for the best reuse options while ensuring proper credit for the authors. We recommend choosing this license, as it resembles the only license choice that is in line with Ulm University’s Open Access Resolution.

For questions, please contact oa [at] uni-ulm.de.
Uli Hahn
Open-Access-Commissioner Ulm University