Kurs-Steckbrief: Internet-Sicherheit

  • Dozent

    Florian Oberlies
    kiz  |  Abteilung Infrastruktur
    Albert-Einstein-Allee 11

    O25  |  Raum 5208
    Telefon: 0731/50-22485

  • Zeitlicher Umfang / Frequenz

    Umfang: 1 Termin ca. 1,5 - 2 Zeitstunden

    Frequenz: i. d. R. 1-mal im Semester

  • Anmeldung

    Anmeldungen sind jeweils möglich ab Semesterbeginn: 1. Apr resp. 1. Okt

    (1) Login mit dem kiz-Account in der Lernplattform Moodle

    (2) Falls die "Selbsteinschreibung" vorgesehen ist, zur Anmeldung den Kursnamen anklicken

    Login in Moodle

    Wenn der Kurs bereits voll ist, können Sie sich auf eine Warteliste setzen, um evtl. nachzurücken.

  • Ort / Lageplan

    PC-Pool 4a, Bibliotheks-Zentrale, E103

    PC-Pool 4, O25/5214

    Den aktuellen Veranstaltungsort finden Sie bei den Terminen.

Internet-Sicherheit

Ob durch kompromittierte Konten von sozialen Netzwerken, Sicherheitslücken in E-Mail-Programmen oder Browsern, die Chancen sind hoch, dass private Daten öffentlich werden oder von Dritten eingesehen werden können.
Ein zusätzliches Problem ist, dass heute fast jede Internetseite oder App Ihr Surf- bzw. Nutzungsverhalten analysiert, um beispielsweise personenbezogene Werbung zu schalten. Es werden Cookies eingesetzt. Das sind keine „Kekse“, sondern „Dateien“, welche private Daten speichern, so dass der Anbieter sie z. B. beim erneuten Aufruf seiner Internetseite auch wiedererkennt. Der Anbieter hat dann meist auch noch Verträge mit anderen Anbietern und gibt Ihre Cookies oder Analysedaten weiter. Löschen ist auch nicht immer eine Lösung, da andere Techniken existieren, um Sie auszuspähen.

Im Kurs wird auf die Gefahren im Internet eingegangen und wie Sie sich davor schützen können. Zusätzlich wird Thema Cloudspeicher behandelt und wie man diesen verschlüsseln kann.

Seien Sie es sich wert, sicher und anonym zu surfen!

IT-Sicherheit Termine ...