21. Doktorandentraining der DS-ISMRM e.V. in Ulm

Translationale kardiovaskuläre MRT


war das Thema des diesjährigen Doktorandentrainings der Deutschen Sektion (DS) der ISMRM, welches in Ulm vom 8. bis 9. April 2019 stattfand.

Von der Anatomie des Herzens über Krankheitsbilder und deren Auswirkung auf die Bildgebung, standen insbesondere die Translatierbarkeit von präklinischen und klinischen Forschungsergebnissen im Fokus. In Hands-on Sessions erhielten die Teilnehmer praktische Einblicke in experimentelle kardiovaskuläre Forschungsaspekte.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des 21. Doktorandentrainings 2019 in Ulm

Sponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren für die finanzielle Unterstützung des 21. Doktorandentrainings der Deutschen Sektion der ISMRM: