Neues Forschungsprogramm "Verantwortliche Künstliche Intelligenz" der Baden-Württemberg-Stiftung

Universitätsinterne Deadline: 28. Oktober 2019

Deadline Projektträger: 15. November 2019, 18:00 Uhr (Ausschlussfrist)

Ausschreibung

Die Baden-Württemberg-Stiftung legt mit der vorliegenden Ausschreibung einen Fokus auf geistes- und sozialwissenschaftliche Forschungsansätze, die die Gestaltung und Entwicklung KI-basierter Systeme voranbringen sollen. Schwerpunkt soll deshalb nicht das technisch Mögliche und Machbare, sondern das gesellschaftlich Sinnvolle und Verantwortbare sein. 

Ausschreibung

Leitfaden

Laufzeit & Mittel

Die Laufzeit der Projekte beträgt bis zu drei Jahre. Für das Forschungsprogramm stehen insgesamt 4,0 Mio. Euro zur Verfügung.

Antragstellung

Die Antragstellung erfolgt elektronisch über das Internetportal PT-Outline des Projektträgers. Im Portal ist eine von der Hochschulleitung bzw. der Leitung der Forschungseinrichtung unterzeichnete PDF-Datei der Vorhabenbeschreibung hochzuladen. Die Unterschrift im PDF-Dokument genügt. Die Vorlage einer Unterschrift im Original per Post oder Fax ist nicht erforderlich.

Universitästinterne Deadline

Die Anträge müssen bis zum 28.10.2019 bei Res.UL eingereicht werden. Die Anträge werden formal geprüft und der Hochschulleitung zur Unterschrift vorgelegt.

Informations- und Vernetzungsveranstaltung

Die Baden-Württemberg Stiftung bietet gemeinsam mit der Heidelberger Akademie der Wissenschaften allen Antragstellern eine Informations- und Vernetzungsveranstaltung an. Diese findet am 17. Oktober (ganztägig) in Heidelberg statt. Eine Teilnahme wird empfohlen, sie hat jedoch keinen Einfluss auf die Projektauswahl und Förderung im Forschungsprogramm. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist der 6. Oktober.

Zur Anmeldung

Kontakt

Dr. Astrid Rau
Center for Research Strategy and Support
Helmholtzstr. 22
Raum 1.48
89081 Ulm
Tel.: +49 (0)731/50-25086
Fax: +49 (0)731/50-22096
Erreichbar: Montag - Donnerstag