Instruktionsdesign

Der geplante berufsbegleitende Masterstudiengang „Instruktionsdesign“ beschäftigt sich mit allen Aspekten des Lehrens und Lernens durch mediale Instruktion. Der Studiengang der Universität Ulm vereint alle dazu notwendigen Kompetenzen in Psychologie, Pädagogik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften sowie Statistik und Forschungsmethoden. Der Fokus liegt dabei auf der Gestaltung von Weiterbildungs- oder Online-Lernangeboten.

Zielgruppe des Masterstudiengangs Instruktionsdesign

Alle Personen, die sich mit der Frage beschäftigen wie Lernprozesse idealerweise aussehen sollten und wie man für sich selbst oder andere  effektive Lehrangebote schafft. Der Studiengang oder einzelne Module sind damit für Beschäftigte im gesamten Bildungssektor interessant. Insbesondere Anbieter und Entwickler von Online- und Blended-Learning-Formaten aus interdisziplinären Fachrichtungen, v.a. Psychologie, Pädagogik, Bildungswissenschaften, Informatik/Medieninformatik, Mediendesign sind angesprochen.

Darunter:

  • Personen mit einem ersten (Bachelor, Diplom) oder zweiten (Master) berufsqualifizierenden Hochschulabschluss im Beruf.
  • Lehrende in Weiterbildungsstudiengängen, die für ihre Studierenden eine effiziente Didaktik und Methodenauswahl wünschen, um deren Weiterbildungsziele zügig und zu angemessenen Kosten zu erreichen.
  • Bachelor- und Diplomabsolventen im Beruf die sich für eine Vertiefung im Instruktionsdesign interessieren und dort ihre berufliche Zukunft suchen.
  • Personen mit Familienpflichten, die sich mit erweitertem und aktualisiertem Qualifikationsspektrum auf den Wiedereinstieg ins Berufsleben vorbereiten möchten.

Modulgruppen

 

Module im Sommersemester

  • Psychologische Grundlagen des Mediendesigns (PGM)

    Modulgruppe: Mediendesign und -entwicklung
    Leistungspunkte nach ECTS: 6

    Teilnahmeentgelt: 960 €

    Weitere Informationen zum Modul

  • Technische Grundlagen der Medienentwicklung (TGM)

    Modulgruppe: Mediendesign und -entwicklung
    Leistungspunkte nach ECTS: 6

    Teilnahmeentgelt: entfällt

    Weitere Informationen zum Modul

  • Einführung in die Forschungsmethoden und Evaluation (FuE)

    Modulgruppe: Forschungsmethoden und Statistik
    Leistungspunkte nach ECTS: 6

    Teilnahmeentgelt: 960 €

    Weitere Informationen zum Modul

    Dieses Modul findet im SoSe 2019 nicht statt.

  • Kognitive und motivationale Grundlagen des Lernens (KMGL)

    Modulgruppe: Lehren und Lernen
    Leistungspunkte nach ECTS: 6

    Teilnahmeentgelt: 960 €

    Weitere Informationen zum Modul

    Dieses Modul findet im SoSe 2019 nicht statt.

   

Module im Wintersemester

Semesterunabhängige Module

  • Empirisches Praktikum (EmPra)

    Modulgruppe: Forschungsmethoden und Statistik
    Leistungspunkte nach ECTS: 6

    Teilnahmeentgelt: 960 Euro

    Weitere Informationen zum Modul

    Das Modul ist für eine Gruppe von 4 Teilnehmer konzipiert und wird ab 1. Oktober in den Regelbetrieb gehen. Es kann immer dann starten, sobald sich 4 Teilnehmer angemeldet haben.

  • Mediendesignpraktikum (MePra)

    Modulgruppe: Mediendesign und -entwicklung
    Leistungspunkte nach ECTS: 6

    Teilnahmeentgelt: entfällt

    Weitere Informationen zum Modul

FKZ: 16OH22032 (EffIS-II)