Spezielle Energie-, Meditations- und Bewegungsübungen, die eng mit „sakralen“ Bergen (Yue) und Gebirgsregionen Chinas assoziiert sind

Banner des Studium Generale

Wolfgang Hammer
Dipl.-Mathematiker, Ulm

wöchentlich mittwochs, ab 08. Mai 2019,
19:30 - 21:00 Uhr

Raum 47.2.101/Universität West, Oberer Eselsberg

Ausgewählte Qi-, Meditations- und Bewegungsübungen im Gehen, Stehen und Sitzen, die traditionell mit chinesischen „sakralen“ Bergen und Gebirgsregionen in Verbindung stehen (Entstehungsort, dort zeitweise lebende Begründer, mythologische oder legendäre Zuordnung).
Der Praxisteil wird ergänzt durch kurze Ausführungen über die Bedeutung „sakraler“ Berge und Gebirgsregionen für die kulturelle und spirituelle Entwicklung Chinas und über die Geographie und den besonderen „Charakter“ der einzelnen Berge und Gebirge.
Der Seminarraum enthält Tische und Stühle.

Geübt wird im Sitzen auf Stühlen und im Stehen und Gehen in den noch vorhandenen Freiräumen.

Der Seminarleiter hat u.a. Sinologie studiert und ist seit 1982 Lehrer für Tai Ji Quan und Qigong.

Teilnehmer: maximal 25 Personen

chinesisches Schriftzeichen
Copyright zum Bild, Shibo 77 (CC BY-SA 3.0)

Kontakt

Geschäftsführer des ZAWiW

Dr. Markus Marquard

 

Sekretariat
Roswitha Burgmayer
Koordination studium generale
Telefon: +49 (0)731 50-26666

studium-generale(at)uni-ulm.de
Albert-Einstein-Allee 11
O 25 / Raum 324
Universität Ulm
89081 Ulm
Telefon: +49 (0)731/50-26666
Telefax: +49 (0)731/50-26669

 

Bankverbindung der Universität Ulm

Sparkasse Ulm
IBAN: DE68 6305 0000 0000 0050 50
BIC (SWIFT-Code): SOLADES1ULM
Verwendungszweck: studium generale + Kurs-Nummer

Konditionen

Kurs Nr.: 19-002-sg

Gebühr:
Gruppe a  - 16,- €
Gruppe b  - 32,- €
Gruppe c     - 64,- €

Anmeldung online

Bitte überweisen Sie die Gebühr auf das Konto der Universität Ulm