Eine Einführung in die Europäische Union

Mittwoch, 15. November 2017
17:00 - 18:00 Uhr, N23 Raum 2622, Universität Ulm

Wilhelm Hölkemeier,
Journalist, Ulm

Das Seminar gibt zunächst einen historischen Abriss zur Entstehung der Europäischen Union. Dabei wird besonders auf proeuropäische Bewegungen vor und während der Weltkriege und die basisdemokratische Bewegung für die Einheit Europas nach dem Zusammenbruch 1945 in Deutschland eingegangen.

Nach einer Übersicht über das politische System der Europäischen Union und ihrer Institutionen sowie der Entscheidungsstrukturen und -abläufe im Kontext unterschiedlicher nationaler, politischer und institutioneller Interessenslagen werden verschiedene Politikfelder der Europäischen Union aufgegriffen und exemplarisch
vertieft.

Die Teilnehmenden können zu Beginn des Seminars selbst entscheiden, welche Politikfelder vertiefend behandelt werden sollen.

Zur Auswahl stehen:

  • Finanz- und Währungspolitik,
  • Asyl- und Flüchtlingspolitik,
  • Agrarpolitik,
  • Bildung/Wissenschaft,
  • Binnenmarkt/Verbraucherschutz,
  • Außen/Verteidigungspolitik,
  • Soziales und Umwelt etc.

Abschließend werden die Perspektiven der Europäischen Union unter Berücksichtigung möglicher Erweiterungen bzw. Verkleinerungen (Brexit) diskutiert.

Foto: © Volkmar Könneke

Kontakt

Geschäftsführer des ZAWiW

Dr. Markus Marquard

 

Sekretariat
Roswitha Burgmayer
Koordination studium generale
Telefon: +49 (0)731 50-26666

studium-generale(at)uni-ulm.de
Albert-Einstein-Allee 11
O 25 / Raum 324
Universität Ulm
89081 Ulm
Telefon: +49 (0)731/50-26666
Telefax: +49 (0)731/50-26669

 

Bankverbindung der Universität Ulm

Sparkasse Ulm
IBAN: DE68 6305 0000 0000 0050 50
BIC (SWIFT-Code): SOLADES1ULM
Verwendungszweck: studium generale + Exkursion

Konditionen

Eine Einführung in die Europäische Union

Kurs Nr.: 17/18-005-sg

Gebühr:
10 € Teilnehmergruppe a-1
12 € Teilnehmergruppe a-2
20 € Teilnehmergruppe b-1
24 € Teilnehmergruppe b-2
40 € Teilnehmergruppe c

Stornogebühren: Bearbeitungsgebühr 5,-- €, ab 01.12.2017 beträgt die Stornogebühr 100%

Anmeldung online und per Mail an studium generale.

Anmeldeschluss: 04.12.2017