Frühjahr Science Camp 2018

für Schüler*innen der 5. - 6. Klasse
in den Osterferien vom 03. - 06.04.2018
täglich von 8 - 17 Uhr an der Universität Ulm

Von der Natur lernen

Unter diesem Motto erforschen wir im Frühjahr Science Camp 2018 nachwachsende Rohstoffe und alternative Energiequellen. Wir suchen im Chemielabor nach einer Alternative zu Plastikfolien und stellen Papier und natürliche Farben her. Und was ist eigentlich regenerative Energieerzeugung?

Der Workshop "Passt mein Fuß auf die Erde?" fragt nach den Spuren, die wir auf der Welt hinterlassen, nach der Verteilung von Rohstoffen und Energie. Welche Auswirkungen hat es, wie ich konsumiere, welches Fortbewegungsmittel ich nutze oder welche und wie viel Energie ich verbrauche?
Das Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien der Handwerkskammer Ulm (WBZU) lädt uns ins Photovoltaik-Labor ein. Wir lernen Brennstoffzellen kennen und experimentieren mit Wasserstoff - schon mal gesehen wie Wasserstoff brennt?
Jede*r von uns muss die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt verstehen und verantwortungsvolle Entscheidungen treffen, denn die Ressourcen unserer Erde sind begrenzt.

Teilnehmen können Schüler*innen der 5. und 6. Klassen. Die Höhe der Teilnahmegebühr beträgt für Kinder von Nichtbeschäftigten 150,-€. Studierende und Beschäftigte der Universität, des Klinikums und des Helmholtz-Instituts Ulm erhalten einen Arbeitgeberzuschuss und zahlen daher eine davon abweichende Gebühr.

Anmeldeschluss für das Frühjahr Science Camp 2018: 06.02.2018

Das Frühjahr Science Camp 2018 ist ausgebucht.

Ansprechpartner

u3gu
Dr. Annette Wettstein
Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr
Tel.: +49 (0) 731 50-26620
Fax: +49 (0) 731 50-26609
info(at)u3gu.de

www.u3gu.de

Allgemeine Hinweise

  • Bewerbung

    Die Bewerbung für ein Science Camp:

    • Muss der / die Schüler*in eigenhändig angefertigt haben

    • Kann ein Brief, eine Zeichnung, eine Bastelarbeit usw. sein

    • Darf keine Gemeinschaftsbewerbung mit Geschwistern oder Freund*in sein

    • Muss pünktlich bei der u3gu eingehen. Bewerbungsfrist beachten!

    • Ist Auswahlkriterium für die Teilnahme, wenn mehr Anmeldungen als verfügbare Plätze vorliegen
  • Teilnahmebeitrag, Ermäßigung

    Teilnahmebeitrag
    Die Höhe des Teilnahmebeitrags für ein Science Camp ist in der Gebührensatzung des Departments für Geisteswissenschaften der Universität Ulm geregelt. Die Universität, das Universitätsklinikum, das Helmholtz-Institut und das Studierendenwerk gewähren Beschäftigten bzw. Studierenden einen Zuschuss zur Ferienbetreuung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Hinweisen zur Ferienbetreuung der Zentralen Universitätsverwaltung.

    Ermäßigung für Geschwisterkinder
    Nehmen zwei oder mehr Geschwisterkinder an einem Science Camp teil, zahlt das erste Kind den vollen Teilnahmebeitrag, jedes weitere Kind erhält 20 € Ermäßigung.

    Lobby-Card der Stadt Ulm
    Lobby-Card Besitzer wenden sich bitte direkt an die u3gu. Sie erhalten eine Ermäßigung von 50 €.

  • Platzvergabe

    Um bei der Platzvergabe für ein Science Camp berücksichtigt zu werden, muss fristgerecht eine Anmeldung über das Anmeldeformular der u3gu online erfolgt sein und eine Bewerbung bei der u3gu vorliegen. Liegen mehr Anmeldungen vor, als Plätze in einem Science Camp zur Verfügung stehen, ist die Bewerbung Auswahlkriterium bei der Platzvergabe. Die u3gu bemüht sich nach dem Bewerbungsschluss um eine schnelle Platzvergabe.

    Für die Vergabe von Science Camp Plätzen, die vom Arbeitgeber bezuschusst werden, gelten abweichende Konditionen. Beachten Sie hierzu bitte die Hinweise zur Ferienbetreuung der Zentralen Universitätsverwaltung.

  • Rücktritt, Abmeldung, Krankheit

    Wir führen teilweise Kinder auf der Warteliste – sollte Ihr Kind den Platz nicht wahrnehmen können, bitten wir um baldige Mitteilung, um den Platz einem anderen Kind anbieten zu können.

    Sollten Sie Ihr Kind abmelden, nachdem Sie den Platz durch Zahlung des Elternbeitrags bestätigt haben, müssen wir einen Unkostenbeitrag in Höhe von 20 EUR einbehalten.

    Sollten Sie Ihr Kind innerhalb der letzten 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung abmelden - spätestens bis Donnerstag vor 11.30 Uhr vor Beginn der Veranstaltung - so behalten wir einen Unkostenbeitrag in Höhe von 50% ein.

    Sollte Ihr Kind aus Gründen von Krankheit nicht am Ferienprogramm teilnehmen können, so ist bei Vorlage eines ärztlichen Attests bis 2 Tage vor Beginn der Veranstaltung eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr abzüglich des Unkostenbeitrags von 20 Euro möglich.

    Im Falle einer Erkrankung oder Abmeldung während der Ferienwoche kann der Teilnahmebeitrag nicht erstattet werden.

    Studierende und Beschäftigte der Universität, des Universitätsklinikums, des Helmholtz-Instituts und der Hochschule beachten bitte auch die Hinweise zur Abmeldung der Zentralen Universitätsverwaltung (Dezernat III, Ferienprogramm).

  • Erklärung zu Bild- und Tonaufnahmen

  • Datenschutzerklärung