Unlearned Lessons – Women on the Rise

Banner der Europaweite Aktivitäten

In dieser europäischen Lernpartnerschaft werden 4 Frauengruppen (willkommen sind auch interessierte Männer) aus vier verschiedenen Ländern (Deutschland, Österreich, Spanien und Polen) nach Spuren von bedeutsamen Frauen in der eigenen Landesgeschichte suchen und deren Einfluss auf die Gesellschaft und die Gleichberechtigung der Frauen entdecken. Sie analysieren die sozialgeschichtlich gegebenen Entwicklungs- und Einflussmöglichkeiten von Frauen in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst, u.a. bzw. die Gründe für die in der europäischen Sozialgeschichte bis ins 20.Jh. feststellbaren umfassenden Einschränkungen auf persönlicher und struktureller Ebene. 

Geforscht wird also nach den in der Schule Unlearned Lessons – nicht gelernten Lektionen“, weil sie nicht gelehrt wurden, nach „Women on the Rise – Frauen im Aufbruch“, die durch ihr Denken und Handeln für andere Frauen zu „Vorbildern“ für selbstbestimmtes Denken und Handeln wurden und die durch ihr Wirken entscheidend dazu beigetragen haben, dass Gleichberechtigung von Frauen und Männern in allen Bereichen des Lebens heute in Europa als Menschenrecht anerkannt wird. 

Ergebnis: Es wird eine allgemeine mehrsprachige Webseite erstellt, mit Hintergrundinformationen, weiteren Hilfen und den Präsentationen von 25 bedeutsamen Frauen pro Land. 

Hauptsprachen: Englisch und Deutsch

Partnergruppen:

  • "Virtuelles und reales Lern- und Kompetenz-Netzwerk älterer Erwachsener (ViLE) e.v." , (www.vile-netzwerk.de) (Koordinator), in Zusammenarbeit mit dem Verein ILEU e.V. und dem Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (ZAWiW) der Universität Ulm, Deutschland
  • Universität Alicante, Institut für Geschlechterforschung, in Zusammenarbeit mit der Universität des 3. Lebensalters Alicante, Spanien
  • Die Wiener Volkshochschulen, Volkshochschule Alsergrund, Wien, Österreich
  • Universität des dritten Lebensalters der Universität Lodz, Polen

Kontakt

  • ZAWiW
  • Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Ulm
    Eingang Süd, Raum O25/324
    Albert-Einstein-Allee 11
    89081 Ulm
  • www.zawiw.de

  • Öffnungszeiten
  • Montag - Freitag, 9:00 - 11:30 Uhr
  • Telefon: +49 (0) 731 50-26601
  • Telefax: +49 (0) 731 50-26609
  • info(at)zawiw.de