News

 

Bildungswoche "Digitalisierung zum Anfassen und Ausprobieren"

Universität Ulm

noch bis Sonntag, 02.02.2020 in m25 (Münsterlpatz 25, ehemals Musikhaus Reisser)

Die Bildungswoche der Ausstellung zur Digitalisierung zum Anfassen und Ausprobieren geht langsam zu Ende.
Vielleicht haben Sie noch Lust und Zeit reinzuschnuppern? Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Heute, 31.01.2020: 14 bis 18 Uhr "Smartphone- und Tablet-Sprechstunde"

Samstagvormittag, 01.02.2020: Alt-Jung Workshop mit dem AK Microcontroller und der u3gu. Leider bereits ausgebucht.

Sonntag, 02.02.2020
ab 11 Uhr: Filmvorführung „The Circle“ mit anschließender Diskussion zu Fragen der Privatsphäre und Transparenz.
ab 15 Uhr: ErklärCafe - hier steht das Thema Sensorik und Internet der Dinge im Fokus. Gemeinsam mit einem Experten aus dem Verschwörhaus wollen wir diese Entwicklungen und Möglichkeiten für unser Alltagsleben herunter brechen.

Die Ausstellung in M25 (am Müntsreplatz 25) findet im Rahmen der Zukunftsstadt 2030 statt. Hier können sich Bürgerinnen und Bürger im m25 (Münsterplatz 25) noch bis Ende Februar über die Zukunftsstadt und Digitalisierung informieren. In den kommenden Wochen werden die Themen Alter und Gesundheit, Verwaltung, Mobilität und Internet der Dinge mit Vorträgen und Workshops vorgestellt. Mehr Infos unter https://www.zukunftsstadt-ulm.de