Lehre im Wintersemester 2021/22

Die Universität Ulm will im Wintersemester 2021/22 mit dem Motto „Zurück auf dem Campus“ ihr Selbstverständnis als Präsenz-Universität unterstreichen, die ein Ort des Lehrens, Lernens und Forschens, aber auch der fachlich-kollegialen Diskussion und der sozialen Begegnung ist. Wir wollen Lehrende und Studierende soweit es die Lage im Herbst ermöglicht, wieder auf dem Campus willkommen heißen. Der Studienbetrieb im WiSe 2021/22 wird sich weiterhin als eine Mischung aus Online- und Präsenzangeboten gestalten. Insbesondere Veranstaltungen, die die Interaktion und praktische Tätigkeiten in den Mittelpunkt stellen, sollen in Präsenz stattfinden. Für alle Veranstaltungen gilt, dass Sie neben der Wissensvermittlung insbesondere auch die Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Studierenden und der Studierenden untereinander fördern sollten. Zu jeder Veranstaltung gibt es einen Moodlekurs, in dem Sie mindestens organisatorische Informationen bereitstellen. 

Lehrformate im Wintersemester 2021/22

Die prüfungsrelevanten Inhalte werden ausschließlich vor Ort vermittelt. Auf Moodle können zusätzlich zu organisatorischen Informationen, Zusatzmaterialien für interessierte Studierende und Übungsmaterial zur Verfügung gestellt werden. Diese Formate sehen keine Online-Live-Veranstaltungen wie Videokonferenzen vor. Die Studierenden benötigen daher zur Teilnahme kein Mikrofon und keine Kamera. Studierende müssen dafür sorgen, dass sie die Möglichkeit haben, vor Ort an der Lehrveranstaltung teilzunehmen. Die Vermittlung von praktischen Methoden und Techniken kann Bestandteil des Lehrformats sein. [mehr erfahren]

Die prüfungsrelevanten Inhalte werden vor Ort und online vermittelt. Auf Moodle können zusätzlich zu organisatorischen Informationen, prüfungsrelevante Online-Lernmaterialien zur Verfügung gestellt werden. Diese Formate können Online-Live-Veranstaltungen wie Videokonferenzen beinhalten. Die Studierenden benötigen daher zur Online-Teilnahme Mikrofon und Kamera. Studierende müssen dafür sorgen, dass sie die Möglichkeit haben, vor Ort an der Lehrveranstaltung teilzunehmen. Die Vermittlung von praktischen Methoden und Techniken kann Bestandteil des Lehrformats sein. [mehr erfahren]

Die prüfungsrelevanten Inhalte werden gleichwertig sowohl vor Ort als auch online vermittelt. Studierende haben die Wahl zwischen der Teilnahme vor Ort oder online. Auf Moodle können zusätzlich zu organisatorischen Informationen, prüfungsrelevante Online-Lernmaterialien zur Verfügung gestellt werden. Diese Formate können Online-Live-Veranstaltungen wie Videokonferenzen beinhalten. Die Studierenden benötigen zur Online-Teilnahme Mikrofon und Kamera, können aber alternativ auch vor Ort an der Lehrveranstaltung teilnehmen. In diesem Lehrformat werden in der Regel keine praktischen Methoden und Techniken vermittelt. [mehr erfahren]

Die prüfungsrelevanten Inhalte werden ausschließlich online vermittelt. Auf Moodle können zusätzlich zu organisatorischen Informationen, prüfungsrelevante Online-Lernmaterialien zur Verfügung gestellt werden. Diese Formate können Online-Live-Veranstaltungen wie Videokonferenzen beinhalten. Die Studierenden benötigen zur Online-Teilnahme Mikrofon und Kamera. Eine Teilnahme vor Ort ist nicht erforderlich. In diesem Lehrformat werden in der Regel keine praktischen Methoden und Techniken vermittelt. [mehr erfahren]

Die Lehrformate im Vergleich

Welches Lehrformat eignet sich für welche Veranstaltung?

Wenn Sie wissen möchten, welches Lehrformat sich für Ihre Veranstaltung eignet, können Sie unseren Lehrformate-Finder nutzen, der Ihnen mit Fragen zu Ihrer Lehrveranstaltung wichtige Hinweise zu dem für Ihre Lehrziele geeigneten Lehrformat gibt. Dieser steht Ihnen in Kürze zur Verfügung.

Wichtig ist: Bitte machen Sie das Lehrformat und die Anforderungen an die Studierenden transparent! Spätestens am 10. September sollten Sie bitte dem Studiengangkoordinator bzw. der Studiengangkoordinatorin in Ihrem Fach melden, in welchem Lehrformat Sie Ihre Veranstaltungen jeweils anbieten. Er oder sie wird diese Information im LSF unter "Weitere Hinweise" einpflegen sowie ggf. auch auf fachspezifischen Übersichtsseiten über das Lehrangebot im Wintersemester aufführen.

Die Teams aus dem Zentrum für Lehrentwicklung, Kompetenzzentrum eEducation in der Medizin und dem kiz sind für Ihre Fragen rund um die Lehre im Wintersemester 2021/22 da! Folgende Informations- und Beratungsangebote haben wir für Sie vorbereitet:

Beratungsangebote

Sie haben Fragen dazu, wie Sie Ihre Lehre im Wintersemester didaktisch, organisatorisch und/oder technisch effektiv gestalten können?

  • Sprechstunde Online-Lehre: In der offenen Sprechstunde zur Online-Lehre via Zoom treffen Sie Mitarbeiter*innen aus ZLE, Kompetenzzentrum eEducation und kiz regelmäßig dienstags (14-14:30 Uhr) sowie donnerstags (9-9:30 Uhr) an und können hier direkt Ihre Fragen stellen.
  • Beratungsangebot des ZLE: Mit didaktisch-organisatorischen Fragen und Fragen zum E-Learning wenden Sie sich bitte an das Team vom Zentrum für Lehrentwicklung. Egal ob Sie nur eine kleine Frage haben oder eine umfassende Beratung bei der Planung Ihrer Lehrveranstaltung wünschen, wir helfen Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.
  • Schnelle Hilfe bei technischen Fragen: Fragen zur Technik, ob im Hörsaal/Seminarraum oder in der Onlinelehre beantwortet das Team im kiz. Hier können Sie auch Fragen zu den neuen mobilen Aufzeichnungssets stellen. Schreiben Sie bitte eine E-Mail an den Helpdesk, damit Sie in Kontakt mit der richtigen Ansprechperson im kiz kommen.

Viele Informationen, Hinweise, Anleitungen und Ideen für die Online-Lehre haben wir außerdem auf der Seite "Alternativen zur Präsenzlehre" für Sie zusammengestellt. 

Workshops zu den Lehrformaten im WiSe 2021/22

In unseren Workshop zu den Lehrformaten im WiSe 2021/22 haben Sie die Möglichkeit, wichtige didaktisch-organisatorische  Aspekte rund um die Lehre mit unseren Expert*innen aus dem ZLE zu diskutieren und sich mit anderen Lehrenden zu deren Erfahrungen und Ideen auszutauschen.

  • 31. August 2021, 14-16:30 Uhr
    Welches Lehrformat passt zu meiner Veranstaltung?
    Der Workshop findet online via Zoom statt. Die ausführliche Kursbeschreibung und die Anmeldung sind in Kürze verfügbar.
  • 23. September 2021, 9:30-12 Uhr
    Hybride Veranstaltungen moderieren
    Der Workshop findet als hybride Veranstaltung statt. Die ausführliche Kursbeschreibung und die Anmeldung sind in Kürze verfügbar.
  • 24. September 2021, 9:30-12 Uhr
    Lehrveranstaltungen im Kombi-Format
    Der Workshop findet online via Zoom statt. Die ausführliche Kursbeschreibung und die Anmeldung sind in Kürze verfügbar.

Gerne organisieren wir auch für Sie und Ihr Fach/Ihre Arbeitsgruppe einen Workshop passend zu Ihren Fragen und Plänen. Schreiben Sie uns bei Interesse bitte einfach eine E-Mail

Beratung und Schulung zum mobilen Aufzeichnungsset

Mit den neuen mobilen Aufzeichnungssets haben Sie vielfältige Möglichkeiten zur Aufzeichnung und Live-Übertragung Ihrer Lehre insbesondere für Veranstaltungen im Kombi-Format und Hybrid-Format. Die Kamerasysteme stehen im Fokus folgender Angebote:

  • 15. September (14:00) und 07. Oktober 2021 (15:00)
    Live-Demonstration der mobilen Aufzeichnungssets
    An diesen Terminen können Sie den Einsatz der mobilen Aufzeichnungssets aus Teilnehmer*nnensicht erleben und den Expert*innen Ihre Fragen stellen. Die Teilnahme ist in Präsenz sowie online möglich. Ort/Datum und die Anmeldung auf Moodle verfügbar.
  • 21. September bis 05. Oktober 2021
    Meet the Expert - Einzeltermine zum Ausprobieren der mobilen Aufzeichnungssets
    Zwischen dem 21.09. und 07.10. können Sie Termine mit unseren Expert*innen buchen, die Sie zum Aufbau, der Nutzung und dem Abbau der mobilen Aufzeichnungssets beraten und schulen. An diesen individuellen Terminen können Sie die mobilen Aufzeichnungssets aus Lehrendensicht praktisch erfahren. Die Anmeldung ist auf Moodle verfügbar.

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt zu verwenden (Quelle: www.xyz.de ), klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Annahme dieser IFrames Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Links für Lehrende

Die Coronavirusseite bietet einen Überblick über die Auswirkungen der Hochschulschließung auf die verschiedenen Bereiche der Universität, sowie allgemeine Verhaltensregeln.

FAQ Seite zum Betrieb der Universität mit Themenblöcken zu

  • Studium und Lehre
  • Medizinischen Studiengängen
  • International Office
  • Personalfragen
  • Universitätsgebäude

Aktuelle Infos des kiz, zu den bereitgestellten Diensten vor allem für die Onlinelehre während des Pandemiebetriebs

die gemeinsamen Informationsseiten zu allen Themen des E-learnings an der Uni Ulm

Onlinelehre in der Medizin

  • Information
  • Beratung
  • Verleih

Der Studienbetrieb im WiSe 2021/22 wird sich weiterhin als eine Mischung aus Online- und Präsenzangeboten gestalten. Insbesondere Veranstaltungen, die die Interaktion und praktische Tätigkeiten in den Mittelpunkt stellen, sollen in Präsenz stattfinden. Für alle Veranstaltungen gilt, dass Sie neben der Wissensvermittlung insbesondere auch die Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Studierenden und der Studierenden untereinander fördern sollten. Zu den vier möglichen Lehrformaten im WiSe 2021/22 und den Beratungsangeboten informiert diese Webseite.