Corona-Impfung

Mobiles Impfzentrum an der Uni Ulm in der KW 29

Wer bisher noch keine Gelegenheit zur Immunisierung hatte, kann in der nächsten Woche ein niedrigschwelliges Impfangebot an der Universität Ulm annehmen.

Am Montag, 19. Juli, und am Mittwoch, 21. Juli, kommt ein mobiles Impfteam des Deutschen Roten Kreuz (DRK) von 13:00 bis 17:30 Uhr in das Schnelltestzentrum an der Mensa Südeingang. Am Donnerstag, 22. Juli impft das mobile Team von 10:00 bis 17:30 Uhr an der Uni West (WWP-Gebäude).

Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Bitte bringen Sie aber Ihren Impfpass und Ihre Krankenkassenkarte mit. Verimpft werden voraussichtlich die Vakzine von Johnson & Johnson – hierbei ist eine Impfung ausreichend – und der mRNA-Impfstoff von Moderna. Für das mRNA-Vakzin gibt das DRK-Team einen Termin für die Zweitimpfung bekannt.

Bitte nutzen Sie diese unkomplizierte Möglichkeit an der Universität oder lassen Sie sich im Impfzentrum bzw. bei Ihrer Hausärztin respektive Ihrem Hausarzt impfen.


Corona-Impfung - betriebsärztlicher Dienst

Das Angebot für Beschäftigte, sich beim Betriebsarzt immunisieren zu lassen, bleibt ab der KW 29 ausschließlich für die notwendigen Zweitimpfungen bestehen.

Nutzen Sie stattdessen das Angebot des mobilen Impfteams an der Uni, das Impfzentrum Ulm https://www.ulm-impfzentrum.de/ oder den Hausarzt/Hausärztin.

 

Terminvergabe

Termine können von den Beschäftigten über den Betriebsarzt-Webkalender direkt selbst gebucht werden. Der Web-Kalender ist unter folgender Adresse abrufbar:

www.betriebsarzttermin.de

Für die Nutzung des Web-Kalenders ist eine einmalige Registrierung mit der E-Mail-Adresse der Universität Ulm erforderlich. Erst nach dieser Registrierung kann auf den Web-Kalender zugegriffen werden (siehe Feld unten links „neu registrieren?“).

Nach der Anmeldung können die zur Verfügung stehenden Termine beim Impfzentrum Ulm-Lehr unter der Rubrik „Covid-19-Impfung“ abgerufen werden. Eine Terminbestätigung unter Angabe des Impfstoffs wird nach der Terminbuchung automatisch versandt.

Gebucht wird jeweils nur der erste Impftermin. Den Termin für die Zweitimpfung erhalten Sie beim ersten Impftermin vor Ort.

Bei Fragen rund um das Thema Corona-Impftermin steht zudem die Corona-Hotline des betriebsärzt-lichen Dienstes (Medic Assistance Business Health GmbH) unter folgender Telefonnummer zur Verfügung:

0911/5096 1670

Die Hotline ist ab 01.06.2021 zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag, Donnerstag und Freitag:          08:30 – 11:30 Uhr

Donnerstag:                                         13:00 – 16:00 Uhr