Fachinformatiker/-in

  • Ausbildungsbeginn | 1. September
  • Ausbildungsdauer | 3 Jahre, Verkürzung möglich
  • Zugangsvoraussetzungen | Mittlerer Bildungsabschluss, Fachhochschulreife, Abitur
  • Berufsschule | Robert-Bosch-Schule Ulm

Was bietet dir die Ausbildung?

Die Ausbildung zum Fachinformatiker bzw. zur Fachinformatikerin bin Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) ist anspruchsvoll und abwechslungsreich zugleich. Die Ausbildung ist genau die passende für jemanden wie dich, der/die Spaß am Arbeiten mit dem Computer hat: Du willst wissen, was sich hinter den bunten Benutzeroberflächen verbirgt; dich interessiert, wie Computer und Netzwerke ticken; du hast Lust auf die neuesten Trends aus der Welt der Bits und Bytes wie z.B. das ‚Internet der Dinge‘. Wenn du eine spannende Ausbildung am Puls der Zeit suchst, hast du sie hier gefunden.

Was macht die Ausbildung an der Uni so besonders?

10.000 Studierende und 5.000 Beschäftigte kommunizieren und recherchieren mittels Computer und Internet, um ihre Arbeiten und Aufgaben zu erfüllen. Wir vom kiz unterstützen sie dabei: wir betreiben die IT-Infrastruktur an der Uni; die ca. 34000 Anschlüsse im LAN und 487 WLAN-Access-Points um rund 7000 Nutzer täglich kabellos mit Highspeed zu versorgen. Wir stellen die Basis-Dienste wie z.B. E-Mail zur Verfügung und betreuen Software-Systeme für die Bereiche Studium, Forschung, Lehre und Verwaltung der Universität.Wir bilden die Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration aus. Je nach Fachrichtung bekommst du mehr im Programmieren und Anpassen unserer Software-Systeme oder in der IT-Infrastruktur zu tun. In jedem Fall ist es sehr spannend und nie langweilig!

Was solltest Du mitbringen?

  • Spaß an der Arbeit mit dem Computer und mit Technik allgemein
  • Pioniergeist und Neugier auf neue Entwicklungen
  • Ausdauer beim Lösen von Problemen
  • Teamgeist und Selbständigkeit
  • Logisches Denken
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Sorgfältigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Interesse an Mathematik
  • Gute Englischkenntnisse

Worauf kannst Du zählen?

  • Urlaub: tarifvertraglich festgelegt nach dem TVA-L BBiG (29 Tage/Jahr)
  • Vergütung: tarifvertraglich festgelegt nach dem TVA-L BBiG (aktuell 936,82€ im 1. Lehrjahr)
  • Theorie: 1 fester Berufsschultag pro Woche, ca. alle 4 Wochen Zusatztage
  • erfahrene Ausbilder/innen
  • freundliches und entspanntes Betriebsklima
  • geregelte Arbeitszeiten
  • eigener Laptop

Neugierig geworden?

Dann bewirb dich bei uns!

Per Briefpost:
Michaela Hering
Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)
89069 Ulm 

Oder online an:
ausbildung(at)uni-ulm.de