Industriemechaniker/in Einsatzgebiet Feingerätebau

  • Ausbildungsbeginn | 1. September
  • Ausbildungsdauer | 3 1/2 Jahre, Verkürzung möglich
  • Zugangsvoraussetzung | sehr guter Hauptschulabschluss, Mittlerer Bildungsabschluss
  • Berufsschule | Robert-Bosch-Schule Ulm

Was bietet dir die Ausbildung?

In unserer Wissenschaftlichen Werkstatt Feinwerktechnik lernst du in einem Team nicht nur die typischen Grundlagen des Berufes, sondern siehst täglich Neues: Wir produzieren ausschließlich Dinge für Forschung und Lehre an der Universität. Geräte, die erst in einer Testphase sind; Einzelteile, die angepasst werden müssen; Versuchsaufbauten für Vorlesungen; Dinge, die es noch gar nicht gibt... Fast alles ist möglich.

Was macht die Ausbildung an der Uni so besonders?

Die fast 1800 Beschäftigten und über 10000 Studierenden an der Uni benötigen unsere Kompetenzen in der Werkstatt für interessante und spannende Aufträge aus den verschiedensten Materialien, an denen du mitarbeiten wirst.

Was solltest du mitbringen?

  • Interesse an Technik
  • Spaß am handwerklichen Arbeiten
  • logisches und räumliches Denken
  • Teamfähigkeit
  • selbstständiges Arbeiten
  • Sorgfältigkeit
  • Zuverlässigkeit

Worauf kannst du zählen?

  • Urlaub: tarifvertraglich festgelegt nach TVA-L BBiG
  • Vergütung: tarifvertraglich festgelegt nach TVA-L BBiG
  • Theorie: 1 fester Berufsschultag wöchentlich, Zusatztage monatlich
  • geregelte Arbeitszeiten 
  • engagierte Vollzeitausbilder

Neugierig geworden?

Ansprechpartner

Per Briefpost:
Marcel Hentz
Wissenschaftliche Werkstatt Feinwerktechnik
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm 

Oder online an:
ausbildung(at)uni-ulm.de