Lehrpreise

Jährlich würdigt die Universität Ulm besonderes Engagement und herausragende Leistungen in der Lehre und vergibt die folgenden Preise an ihre Mitglieder:

Ulmer Universitätslehrpreis und die Lehrboni

Diese Auszeichnungen fördern einzelne Personen oder eine Gruppe, deren Maßnahmen innovative und herausragende Leistungen aufweisen und Vorbildcharakter in der Lehre haben, von denen neben dem eigentlichen Zweck auch eine Signalwirkung für Folgevorhaben und Adaptionen ausgehen können.

Für den Lehrpreis und die Lehrboni kann jedes Mitglied der Universität Ulm beim Studiendekan der zuständigen Studienkommission begründete und aussagekräftige Vorschläge einreichen.

Sonderpreis für herausragendes studentisches Engagement

Der Ulmer Universitätssonderpreis für herausragendes studentisches Engagement fördert insbesondere einzelne Studierende oder eine Studierendengruppe, die beispielhafte studentische Bildungsaktivitäten zeigen, die sich auf das Studium auswirken und anderen Studierenden unmittelbar zugutekommen.

Landeslehrpreis

Bereits seit Mitte der 90er Jahre vergibt zudem das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg den Landeslehrpreis, um besonders gute Leistungen in der Lehre auszuzeichnen. Seit 2013 wird der Landeslehrpreis im Wechsel mit dem Landesforschungspreis alle zwei Jahre verliehen (Mehr Informationen finden Sie hier).

Richtlinien zur Vergabe

Richtlinie der Universität Ulm für Vorschläge für den Landeslehrpreis und den Sonderpreis für herausragendes studentisches Engagement sowie für die Vergabe des Universitätslehrpreises, der Lehrboni sowie des Ulmer Universitätssonderpreises für herausragendes studentisches Engagement vom 21.06.2017

Hier runterladen

Preisträgerinnnen und Preisträger 2017

Ulmer Universitätslehrpreis

Vizepräsidentin für Lehre und Internationales Prof. Irene Bouw und Prof. Gerlinde Fellner-Röhling (Ulmer Universitätslehrpreis)

In diesem Jahr wurden die Professorinnen Gerlinde Fellner-Röhling und Sandra Ludwig vom Institut für Wirtschaftswissenschaften mit dem Lehrpreis 2017 der Universität Ulm ausgezeichnet. Die Wissenschaftlerinnen haben Hörsaalexperimente eingeführt, mit denen Studierende in ökonomische Entscheidungssituationen versetzt werden. Typische Beispiele reichen vom Handel auf Märkten über Auktionen bis zur strategischen Positionierung eines Unternehmens am Markt. Diese Experimente helfen Studierenden, die abstrakte ökonomische Theorie praxisnah zu verstehen.

Sonderpreis für herausragendes studentisches Engagement

Vizepräsidentin für Lehre und Internationales Prof. Irene Bouw, Benedikt Bagemihl und Sandro Eiler (Preis für herausragendes studentisches Engagement)

In diesem Jahr wurde das Organisationsteam des Festival contre le racisme mit dem Ulmer Universitätssonderpreis für herausragendes studentisches Engagement ausgezeichnet. Mit Vorträgen, Führungen, Konzerten und Diskussionsrunden informiert die jährliche Veranstaltung über Fremdenfeindlichkeit sowie andere menschenverachtende Einstellungen und will für den allgegenwärtigen Rassismus in der Gesellschaft sensibilisieren. Seit 2016 wird das Festival, das auf eine Kampagne an französischen Universitäten zurückgeht, auch in Ulm/Neu-Ulm ehrenamtlich und meist von Studierenden organsiert. Das nächste Festival ist vom 11. bis zum 24. Juni geplant.

Lehrboni

Medizinische Fakultät

Priv.-Doz. Dr. Hans-Georg Palm, Dr. Patricia Lang, Prof. Dr. Benedikt Friemert, Dr. Gerhard Achatz, Dr. Hans-Joachim Riesner, Dr. Martin Kulla Frau Astrid Horneffer für ‚Surgical Skills Lab'

Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften

Prof. Dr. Irene Bouw, Manuel Bernhard, Dr. Manfred Sauter für ‚PASST!'

Fakultät für Naturwissenschaften

Prof. Dr. Simone Sommer für ‚Eco Health Projekt'

Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie

Prof. Dr. Franz Hauck

Vergangene Preisträgerinnen und Preisträger

Ulmer Universitätslehrpreis

  • 2012

    Herrn Prof. Dr. Stefan Britsch und Frau PD Corinna Schmidt, Institut für Molekulare und Zelluläre Anatomie, für das innovative Lehrkonzept MyMiCROscppe

  • 2013

    Herrn Dipl.-Inf. Jan-Patrick Elsholz, Institut für Verteilte Systeme, für sein innovatives und interdisziplinäres Lehrkonzept

  • 2014

    Herr Dr. Michael Lehn, Institut für Numerische Mathematik, für die Verbesserung des Moduls "Scientific Computing"

  • 2015

    Prof. Dr. An Chen, Leiterin des Instituts für Versicherungswissenschaften für den Einsatz für das Double Degree-Programm mit der renommierten Fudan-Universität in Shanghai und ihre hervorragenden Lehrveranstaltungen und ihr Engagement in der Studierendenbetreuung

  • 2016

    Professor Dr. Claus-Martin Muth für die innovative didaktische Umgestaltung des Notfallkurses

Ulmer Universitätssonderpreis für herausragendes studentisches Engagement

  • 2014

    Herrn Julian Latzko für sein Engagement aktiv in der Studienkommission Wirtschaftswissenschaften zur Verbesserung des Angebots im Bereich "Business English"

  • 2015

    Frau Barbara Körner und Herr Simon Lüke in Höhe für ihren Einsatz rund um die Wiedereinführung der verfassten Studierendenschaft erhielten.

    Sonderpreis für herausragendes studentisches Engagement bei der Unterstützung von Flüchtlingen

    Das Medinetz Ulm, eine Studentische Menschenrechtsinitiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die medizinische Situation von Flüchtlingen, Migrant*innen, Obdachlosen und Menschen ohne Krankenversicherung zu verbessern.

  • 2016

    Herr Konstantin Ehinger für sein Engagement für das "Student Symposium on Molecular Medicine"

Lehrboni

  • 2012

    PD Dr. Klaus Kramer, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

    Prof. Dr. Thorsten Bernhardt, Institut für Oberflächenchemie und Katalyse

    Prof. Dr. Georg Gebhardt, Institut für Wirtschaftswissenschaften

    Prof. Dr.-Ing. Maurits Ortmanns, Institut für Mikroelektronik

  • 2013

    Prof. Dr. Harald Wolf, Institut für Neurobiologie

    Apl. Prof. Dr. Jan Kassubek, Klinik für Neurobiologie im RKU

    Dr. Tatjana Stadnitski, Insitut für Psychologie und Pädagogik

    Manuel Bernhard, Studienkommission Mathematik/Wirtschaftsmathematik

  • 2014

    Dr. Nicole Ratzinger-Sakel, Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung

    Dr. Alexander Raschke, Institut für Softwaretechnik und Programmiersprachen

    PD Dr. Marco Tschapka, Institute of Experimental Ecology

    Prof. Dr. Jörg Lindemann, Oberarzt, Leiter des Schlaflabors, Lehrbeauftragter, Mitglied des Fakultätsrates der Medizinischen Fakultät

  • 2015

    PD Dr. Paul L. Plener, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

    Prof. Dr.-Ing. Mauritz Ortmanns, Institut für Mikroelektronik

    Prof. Dr.´in Anita Marchfelder, Professorin Dr.´in Marchfelder

    Prof. Dr. Rico Zacher, Institut für Angewandte Analysis

  • 2016

    Frau Dr. Karin Stadtmüller, Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenshaften

    Herr Professor Dr. Marian Kazda & Herr Dr. Philipp von Wrangell, Fakultät für Naturwissenschaften

    Herrn PD Dr. Benjamin Mayer, Medizinische Fakultät:

    Frau Anne Landhäußer, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie