Additive Schlüsselqualifikationen (ASQ)

ASQ: Schlüssel zum Erfolg im Studium und Beruf

Mit der Umstellung aller bisherigen Diplomstudiengänge an der Universität Ulm auf Bachelor/Master werden Additive Schlüsselqualifikationen (ASQ) expliziter Bestandteil des Studiums. Vermittelt werden dabei fachübergreifende Fähigkeiten, Fertigkeiten und Strategien zur Lösung von Problemen und zum Erwerb neuer Kompetenzen, wie Selbst- und Sozialkompetenz, berufsfeldorientierter Praxiskompetenz, interkultureller Kompetenz und Orientierungskompetenz.

Die ASQ-Seiten der Universität Ulm informieren über Lehrveranstaltungen und Dozenten, sowie über das Konzept und die Umsetzung der Additiven Schlüsselqualifikationen an unserer Universität.

Aktuelles zum Sommersemester 2019



Zu den Kursunterlagen

Zu unseren Dozenten


Semestereröffnung und Einführung:

Di., 23. April 2019, 13:00 Uhr, N24/H15

Beginn der Kurse:

Ab Mo., 29. April 2019 oder nach vereinbarten Terminen.


Beginn der Online-Einschreibung für die Kurse:

Ab 23. April 2019 über CORONA.

Wichtig!
Bei dem Kurs "Improvisation und Rhetorik", der vor dem Semesterbeginn (13.-15.04.2019) angeboten wird, beginnt die Anmeldung in CORONA am 28. Februar 2019 um 12:00 Uhr.

Die Anmeldung zu diesen ASQ-Veranstaltungen läuft über MOODLE:

  • Projektpraktikum. Für Studierende anderer Fächer als der Physik
  • LaTeX - praktische Anwendung in wissenschaftlichen Arbeiten
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben: Kernkompetenzen

Anmeldung zur Prüfung:

Die Anmeldung zu den ASQ-Prüfungen im SoSe 2019 ist im LSF-Portal erst im Mai möglich.

Wichtig!
Für alle ASQ-Lehrveranstaltungen gilt folgende Neuerung: Um Leistungspunkte beziehungsweise einen Schein nach einer mündlichen Prüfung zu erhalten, ist es zwingend notwendig, sich für die Veranstaltung im LSF zur Prüfung anzumelden und sich im HSZ-Sekretariat nach erfolgter Anmeldung eine Prüfungszulassung bei Frau Meyer-Quintus ausdrucken zu lassen.­


Programm:

ASQ im Vorlesungsverzeichnis (LSF)


Einschreibung im Sommersemester 2019


Wichtiges zur Einschreibung und Anmeldung:

Auch im Sommersemester 2019 wird die Anmeldung für die ASQ-Kurse über das Einschreibesystem CORONA abgewickelt.

Der offizielle Zeitraum für die Einschreibung beläuft sich vom 23.04.2019 bis 26.04.2019.
Darüber hinaus können Sie sich für alle ASQ-Blockseminare bis zu einer Woche vor dem ersten Veranstaltungstermin anmelden bzw. abmelden.
Alle Anmeldungen sind verbindlich.

Sie können Ihre geplanten Kurse schon vorab auf eine Beobachtungsliste in CORONA setzen. Mehr dazu finden Sie in der CORONA-Anleitung.

Anmeldung für externe Hörer über das HSZ-Sekretariat. Bitte wenden Sie sich hierfür direkt an das Humboldt-Studienzentrum.


Änderung bei der Anmeldung:

In den letzten Semestern kam es leider häufig vor, dass die in mehreren Kursen angemeldeten Studierenden sich nicht abgemeldet und so den anderen Interessenten die Teilnahmemöglichkeit genommen haben. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die Anzahl der möglichen Anmeldungen in den ASQ-Bereichen Basis-, Praxis- und Medienkompetenzen ab WS 2017-18 auf einen Kurs pro Teilnehmer/in zu begrenzen. Für alle Kurse aus dem Bereich der Orientierungskompetenz gilt eine Begrenzung auf insgesamt max. 3 Kurse.

Aufgrund der bisherigen Erfahrungen und zur Entlastung des Anmeldesystems haben wir eine gestaffelte Anmeldung eingeführt.

Die gestaffelte Einschreibung beginnt am 23.04.2019 um 16:00 Uhr und verläuft in dieser Reihenfolge:

Ab 16:00 Uhr: ASQ Basis-, Praxis-, Orientierungs-, Medienkompetenzen; Philosophie-Kurse des Humboldt-Studienzentrums sowie die Veranstaltungen aus dem Bereich "Schule und Bildung 

Ab 16:30 Uhr: Fremdsprachen (nur Englischkurse) sowie Business-Englisch 

Ab 17:00 Uhr: Fremdsprachen (alle Angebote und Sprachen des Sprachenzentrums)


Kontakt

  • Koordinatoren für Additive Schlüsselqualifikationen

    Dr. Hans-Klaus Keul

    Sprechzeiten: Do. 13:30-15:00 Uhr und nach Vereinbarung

    Dr. Roman Yaremko

    Sprechzeiten:
    Mo. 10:00-12:00 Uhr, 14:00-16:00 Uhr
    Di. 10:00-14:00 Uhr
    Do. 10:00-12:00 Uhr, 14:00-16:00 Uhr

    Raum N24/134

  • Telefon: +49 (0)731/50-23464

    Telefax: +49 (0)731/58718

Faltblatt zum SoSe 2019


Programm im SoSe 2019