Das Humboldt-Studienzentrum in Presse und anderen Medien

Nachstehend finden Sie eine Sammlung aller Beiträge, die - in der Presse oder in anderen Medien - zum HSZ, zu seinen Veranstaltungen oder zu seinen Publikationen veröffentlicht wurden.

 

Chronologie

2020


November
August
  • Die Geschäftsführerin des HSZ, Renate Breuninger, hat der Südwestpresse ein Interview zur Rolle der Philosophie (hier insbesondere Epikur) in Zeiten von Corona gegeben.

    Den vollständigen Text finden sie hier.


 

2019


März
  • 12. Ulmer Denkanstöße: Presseartikel zu den 12. Ulmer Denkanstößen vom 13. bis zum 16. März 2019 finden Sie hier.

  • Dr. David Espinet über die Ethik der Ästhetik, Bericht der Südwest Presse vom 09. März 2019.


 

2018


März
  • 11. Ulmer Denkanstöße: Artikel der Südwest Presse, der Neu-Ulmer Zeitung sowie der Universität Ulm zu den 11. Ulmer Denkanstößen vom 14.-17.03.2018 finden Sie hier.

Januar
  • Prof. Dr. Ulrich Raulff über das Ende des Pferdezeitalters, Bericht der Südwest Presse vom 13.01.2018.


 

2017


August
  • Sommerinterview mit Renate Breuninger, Interview der Südwest Presse vom 31.08.2017.

Mai
April
März
  • 10. Ulmer Denkanstöße: Artikel der Südwest Presse zu den 10. Ulmer Denkanstößen vom 17.03.2017 und vom 20.03.2017.

Februar
  • Feier zu Ehren von Prof. Klaus Giel, Pressemitteilung der Südwest Presse vom 28.02.2017.


 

2016


30-Jähriges Jubiläum Humboldt-Studienzentrum

Anlässig des 30-Jährigen Jubiläums des Humboldt-Studienzentrums wird ein Festakt veranstaltet. Bereits vor der Veranstaltung gab es Pressemitteilungen, die das interessante Programm vorstellten. Lesen Sie die Artikel gerne ausführlicher hier:

  • hier die Pressemitteilung der Universität Ulm.
  • hier die Pressemitteilung der Südwest Presse.
November
  • Prof. Dr. Matthias Wunsch: Hier gibt es einen Artikel über unseren neuen Gastprofessor, Matthias Wunsch, in der Südwestpresse vom 25.10.2016 zu lesen.
Oktober
  • Hier gibt es ein Radio-Interveiw vom SWR vom 14.11.2016 zu hören.
  • Philosophischer Salon "Franz Kafka": Professor Dr. Reiner Stach konnte mit seinem Vortrag über Kafkas Mehrfachbegabung das Publikum unseres Philosophischen Salons begeistern. Auch die Presse war vertreten und berichtete in der Südwestpresse online darüber.
  • Philosophischer Salon "Alfred Döblin und Gottfried Benn": Zu unserer Auftaktveranstaltung zum Philosophischen Salon des Sommersemester 2016 erschien ein toller Artikel in der Südwestpresse online .